Coca-Cola-Aktie nach Q3-Zahlen jetzt kaufen?

·Lesedauer: 3 Min.
Coca-Cola Aktie
Coca-Cola Aktie

Die Coca-Cola-Aktie (WKN: 850663) hat im Rahmen der aktuellen Quartalsberichtssaison jetzt ebenfalls frisches Zahlenwerk präsentiert. Grundsätzlich scheinen die Investoren moderat erfreut zu sein. Die Aktie schafft es an einem durchwachsenen Handelstag auf ein leichtes Plus.

Augenscheinlich findet die Coca-Cola-Aktie wieder in die Spur. Ja, sogar höhere Prognosen für das laufende Geschäftsjahr sind möglich. Aber macht das die Anteilsscheine des US-amerikanischen Getränkekonzerns und Dividendenkönigs jetzt zu einem Kauf? Eine spannende Frage, die wir heute etwas näher betrachten wollen.

Coca-Cola-Aktie: Top-Q3-Zahlen

Wie wir jedenfalls mit Blick auf die Coca-Cola-Aktie und die Zahlen für das dritte Quartal festhalten können, gibt es erneut einen starken Fingerzeig in Richtung Turnaround. So kann das Management für das letzte Vierteljahr ein Umsatzwachstum in Höhe von 10 % auf 10 Mrd. US-Dollar ausweisen. Sowie eine operative Marge von 28,9 %, was erneut die starke Profitabilität des Getränkekonzerns unterstreicht.

Zudem belief sich das Ergebnis je Aktie auf 0,57 US-Dollar, was einem Wachstum im Jahresvergleich von 41 % entsprochen hat. Auf Non-GAAP-Basis wiederum beläuft sich das Ergebniswachstum je Aktie bei 18 % auf einen Wert von 0,65 US-Dollar. Basis hierfür ist ein Nettoergebnis von insgesamt 2,47 Mrd. US-Dollar. Der freie Cashflow liegt für das laufende Geschäftsjahr bei insgesamt 8,5 Mrd. US-Dollar, was eine Verbesserung in Höhe von 3,0 Mrd. US-Dollar dargestellt hat. Auch das ist weiterhin ein starker Fingerzeig dafür, was für eine Cash-Maschine der US-Konzern eigentlich ist.

Das Management der Coca-Cola-Aktie wird für das laufende Geschäftsjahr außerdem zuversichtlicher. Updates bei der Prognose gab es beim Umsatzwachstum, wo das Management jetzt netto mit einem Wachstum zwischen 13 und 14 % rechnet. Beim Ergebnis je Aktie rechnet man wiederum mit einem Wachstum zwischen 15 und 17 %, wobei die Basis dafür der 2020er-Wert mit 1,95 US-Dollar je Aktie ist. Oder anders ausgedrückt: Für das Geschäftsjahr 2021 könnte das Ergebnis je Aktie irgendwo zwischen 2,24 und 2,28 US-Dollar liegen. Definitiv ein interessantes Rechenexempel.

Ist die Aktie jetzt noch ein Kauf?

Ob die Coca-Cola-Aktie jetzt noch ein Kauf ist, bleibt eine andere Frage. Fest steht für mich weiterhin, dass man mit den Anteilsscheinen des Getränkekonzerns gewiss keinen schnellen Reichtum erlangen kann. Aber möglicherweise einen absolut soliden Vermögensaufbau. Derzeit liegt der Aktienkurs jedenfalls bei 55,51 US-Dollar, was gemäß der neuen Prognose zu einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 24,8 führen sollte. Die derzeitige Dividendenrendite liegt wiederum bei knapp über 3 %.

Ohne Zweifel bleibt die Coca-Cola-Aktie für mich damit ein defensives Investment, mit dem man beispielsweise Negativzinsen ausweichen könnte. Oder auch der Inflation ihren Schrecken nehmen kann. Vielleicht sind das attraktive Merkmale, auf die so mancher Foolishe Investor jetzt gerne setzen möchte.

Der Artikel Coca-Cola-Aktie nach Q3-Zahlen jetzt kaufen? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.