„Die Coca-Cola-Aktie ist die beste Dividendenaktie, die man jetzt kaufen kann“

·Lesedauer: 3 Min.

Die Coca-Cola-Aktie (WKN: 850663) ist die beste Dividendenaktie, die man jetzt kaufen kann? An den Anführungszeichen im Titel siehst du bereits: Das ist nicht meine Aussage. Allerdings ist es eine ziemlich interessante. Jedoch für mich auch eine gewagte.

Blicken wir heute auf die Position und schauen einmal, was an der These dran sein könnte. In gewisser Weise mag es stimmen: Ja, die Coca-Cola-Aktie ist zumindest für einige Investoren eine gute Dividendenaktie, die man jetzt kaufen könnte. Aber auch die Beste? Schwierig, schwierig. Vor allem mit Blick auf gängige Alternativen.

Coca-Cola-Aktie: Beste Dividendenaktie, die man kaufen kann?

Vielleicht interessiert dich der Ursprung dieses Titels. Konkret hat ein Autor des US-amerikanischen Börsen- und Anleger-Portals Investors Business Daily in dieser Art und Weise getitelt. Und liefert natürlich eine Menge Gründe mit, die seine Investitionsthese stützen.

Zum einen sei die Coca-Cola-Aktie die beste Dividendenaktie, die man jetzt kaufen kann, weil eben die Dividende stimmt. Circa 3 % Dividendenrendite und eine Historie mit fast sechs Jahrzehnten konsequent wachsender Ausschüttungen sei einfach legendär. Nachhaltigkeit und Wachstum stimmten auch in qualitativer Hinsicht, wie es weiter heißt. Wobei ausgerechnet dieser US-Getränkekonzern für den Moment mit lediglich 2,4 % Dividendenwachstum glänzen kann.

Für den Autor ist jedoch auch der Deal mit BodyArmor relevant. So könne der US-Getränkekonzern im Segment der Sportgetränke weiter aufschließen. Und den Abstand zu Konkurrent PepsiCo (WKN: 851995) möglicherweise ein wenig verringern. Wobei Gatorade vermutlich auf absehbare Zeit das führende Sportler-Getränk rund um den Globus bleiben dürfte. Wachstum ist für die Coca-Cola-Aktie jedoch natürlich möglich.

Zu guter Letzt stecke hinter der Coca-Cola-Aktie außerdem ein starkes und immer nachhaltiger werdendes Unternehmen, was diese Aktie zur besten mache, die man jetzt kaufen könne. Die Flaschen würden immer grüner werden. Außerdem arbeite das Management konsequent an gefragten Produkten und Varianten. Aber, mal ehrlich: Reicht das …?

Wirklich die beste Aktie …?

Unternehmensorientiert könnte ich vielleicht noch zustimmen, wobei das in dem besagten Artikel gar nicht so vertieft worden ist. Aufgrund von Marken wie der gleichnamigen Coca-Cola, Sprite oder Fanta würde ich sagen: Ja, die Coca-Cola-Aktie kann eine der besten Dividendenaktien sein, die man jetzt kaufen kann. Zumindest ein zeitloses Investment, das solide Renditen über Jahre und Jahrzehnte verspricht.

Wenn wir jedoch die Aktie betrachten, die Dividende und das Wachstum, so müssen wir sagen: PepsiCo scheint trotz lediglich 2,8 % Dividendenrendite mit einem Fokus auf das Wachstum attraktiver zu sein. Vielleicht mit einem qualitativ leicht schwächeren, jedoch diversifizierten Produktportfolio.

Was man als Investor möchte? Im Endeffekt würde ich sagen: Mit der Coca-Cola-Aktie kann man über Jahrzehnte vielleicht nicht viel falsch machen. Ob das die Aktie zur besten Dividendenaktie macht, die man jetzt kaufen kann? Möglicherweise die relevantere Frage mit einer etwas anderen Konnotation.

Der Artikel „Die Coca-Cola-Aktie ist die beste Dividendenaktie, die man jetzt kaufen kann“ ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.