Cloudflare veröffentlicht Cloudflare for Campaigns für kostenlosen Schutz US-amerikanischer Wahlkampagnen

Services schützen Websites von Kampagnen und interne Teams bei kleinen und großen politischen Kampagnen; sie werden in den USA und weltweit verfügbar sein

Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), das Unternehmen für Sicherheit, Leistung und Zuverlässigkeit, das zum Aufbau eines besseren Internet beiträgt, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen kostenlose Sicherheitsservices anbieten wird, mit denen sich politische Kampagnen in den USA und weltweit besser gegen Cyberangriffe und Wahleinmischung wehren können. Im Rahmen des Programms Cloudflare for Campaigns kann jede geeignete Kampagne auf verschiedene Sicherheitsservices des Unternehmens zugreifen. Dazu zählen verbesserter Firewall-Schutz, die Reduzierung der Gefahr von Denial-of-Service-Angriffen (DDoS) sowie internes Datenmanagement und Sicherheitskontrollen. Diese Services sollen geeigneten Kampagnen in den USA kostenlos zur Verfügung gestellt werden; für andere Kampagnen in den USA und weltweit gibt es sie gebührenpflichtig.

Seit 2014 bietet Cloudflare über Project Galileo kostenlose Services für Sicherheit und Zuverlässigkeit für fast 1.000 gefährdete Einzelpersonen und Organisationen weltweit an – darunter Journalisten, humanitäre Gruppen und Menschenrechtsaktivisten. Mit dem 2017 ins Leben gerufenen Athenian Project werden diese Vorteile auch auf mehr als 150 staatliche und für lokale Wahlen konzipierte Websites ausgedehnt. Unabhängig von diesen Projekten hat Cloudflare in den USA Services für 16 der 17 Präsidentschaftskampagnen des Jahres 2016 und für 18 der 32 Präsidentschaftskampagnen des Jahres 2020 bereitgestellt. Mit dem Programm Cloudflare for Campaigns soll sichergestellt werden, das Sicherheitsservices, wie sie für die größten Kampagnen verfügbar sind, auch für kleinere Kampagnen verfügbar sind.

„Angesichts der Zunahme und Raffinesse der Bemühungen bei Wahleinmischungen aus dem Ausland besteht eindeutig die Notwendigkeit, dass Kampagnen bei der Erhöhung der Sicherheit nicht nur ihrer Websites und anderer öffentlich zugänglicher Assets, sondern auch ihrer internen Systeme und Teams für die Datensicherheit unterstützt werden", sagte Matthew Prince, Mitgründer und CEO von Cloudflare. „Das ist unser Weg, nicht nur für große, sondern auch für kleinere, evtl. mit weniger Ressourcen ausgestattete – jedoch ebenso wichtige – Kampagnen optimale Verfahren und einfach umsetzbare Lösungen bereitzustellen."

Cloudflare wird Kandidaten für die Dauer ihrer Kampagnen professionelle Services bereitstellen, darunter:

  • Lastenausgleich: Cloudflare Load Balancing läuft in jedem Datenzentrum des Unternehmens in 200 Städten weltweit und basiert auf dem schnellsten maßgebenden DNS der Welt. Das weltweite Anycast-Netzwerk von Cloudflare ist 15-mal größer als der größte jemals aufgezeichnete DDoS-Angriff und stellt sicher, dass der Datenverkehr auch bei Überlastung weitergeleitet wird.
  • Durchsatzratenbegrenzung: Cloudflare Rate Limiting bietet Schutz vor Denial-of-Service-Angriffen, Brute-Force-Login-Versuchen und anderen Arten des Missbrauchs von Seiten verdächtiger Besucher.
  • Erweiterter Firewallschutz: Die Cloudflare Web Application Firewall bekämpft Angriffe innerhalb von Sekunden, ohne dass Websites verlangsamt werden.
  • Reduzierung der Gefahr von DDoS-Angriffen: Das Netzwerk von Cloudflare mit seiner Kapazität von 30 Tbps hat bereits Angriffe mit bis zu 942 Gbps abgewehrt. Ganz gleich, wie stark der Angriff ist – das Cloudflare-Netzwerk kann damit umgehen.
  • Cloudflare for Teams: Diese gerade angekündigte Reihe von Lösungen mit Cloudflare Access und Cloudflare Gateway kann Kampagnen und ihre Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer weltweit schützen – ohne Kompromisse bei der Leistung.
  • Bot-Management: Das Bot-Management von Cloudflare nutzt Bedrohungsdaten, die beim Schutz von mehr als 20 Mio. Internet-Objekten in seinem Netzwerk gewonnen wurden, um Bots zu erkennen und zu entschärfen.

Dank des kostenlosen Angebots von Services wie Durchsatzratenbegrenzung, Lastenausgleich, Bot-Management und Web Application Firewall können politische Kampagnen ihre Kampagnen-Websites vor Angriffen schützen. Mit dem zusätzlichen Cloudflare for Teams können Kampagnen ihre Mitarbeiter und Helfer, die Zugang zu ihren internen Netzwerken haben, vor Malware und Viren schützen und gleichzeitig den Mitarbeitern einfachen Zugang zu internen Anwendungen gewähren – ganz gleich, wo auf der Welt sie sind.

Um geeigneten Kampagnen in den USA diese Services kostenlos anbieten zu können, arbeitet Cloudflare mit Defending Digital Campaigns (DDC) zusammen, einer gemeinnützigen, mit keiner Partei verbundenen Organisation, die parteiunabhängig Zugang zu Produkten, Services und Informationen zur Cybersicherheit gewährt. Im Mai 2019 erhielt DDC von der US-amerikanischen Bundeswahlkommission, der Federal Election Commission, die Genehmigung, kostenlose oder verbilligte Cybersicherheitsservices für Kandidaten-Committees auf Bundesebene und nationale Partei-Committees bereitzustellen.

„Politische Kampagnen brauchen – wie jede Organisation – einen umfassenden Ansatz bei der Cybersicherheit", sagte Michael Kaiser, Präsident und CEO von Defending Digital Democracy. „Durch die Sicherung der Website eines Kandidaten – also dessen entscheidender Ressource für die Öffentlichkeitsarbeit – und die Erschwerung des Zugriffs auf zentrale interne Anwendungen kann die Cybersicherheit deutlich verbessert werden. Defending Digital Campaigns verfolgt den Auftrag, die Cybersicherheit von Kampagnen zu erhöhen, und ist daher stolz auf die Zusammenarbeit mit Cloudflare beim Schutz sowohl externer als auch interner Technologie-Assets überall im Kampagnen-Ökosystem."

Politische Kampagnen, die die Kriterien von DDC erfüllen, erhalten diese Service-Sets kostenlos. Um diese kostenlosen Services im Rahmen von DDC zu erhalten, müssen politische Kampagnen folgende Kriterien erfüllen:

  • Ein Committee für Kandidaten für das Repräsentantenhaus muss Einnahmen von mindestens 50.000 USD für den aktuellen Wahlzyklus vorweisen können. Ein Committee für Kandidaten für den Senat muss Einnahmen von mindestens 100.000 USD für den aktuellen Wahlzyklus vorweisen können; oder
  • die Kandidaten eines Committee für Kandidaten für Repräsentantenhaus oder Senat müssen sich bei ihren jeweiligen Wahlen für den allgemeinen Wahlgang qualifiziert haben; oder
  • bei einem Committee für Präsidentschaftskandidaten muss der Kandidat bei den landesweiten Wahlumfragen mindestens fünf Prozent erhalten haben.

Kandidaten, die an den kostenlosen Services interessiert sind, wenden sich für weitere Informationen bitte an Defending Digital Campaigns unter info@defendcampaigns.org. Interessierte Parteien können Cloudflare auch direkt über campaign-security@cloudflare.com kontaktieren.

Weitere Informationen finden Sie in den nachstehenden Ressourcen:

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in ihrer jeweils gültigen Fassung. Diese Aussagen bringen erhebliche Risiken und Unsicherheiten mit sich. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie „evtl.", „werden", „sollte", „erwarten", „untersuchen", „vorhaben", „davon ausgehen", „könnte", „beabsichtigen". „anstreben", „prognostizieren", „überlegen", „glauben", „schätzen", „vorhersagen", „potentiell" oder „weiterhin" oder anderen ähnlichen Begriffen oder Ausdrücken erkennen, die unsere Erwartungen, Strategien, Pläne oder Absichten betreffen. Nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen sind jedoch an diesen Wörtern zu erkennen. In dieser Pressemitteilung explizit oder implizit gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind unter anderem Aussagen über unsere Zielsetzungen für Cloudflare for Campaigns, die erwartete Funktionalität und Leistung der im Rahmen von Cloudflare for Campaigns bereitgestellten Services, unsere technische Entwicklung, zukünftige Tätigkeiten, Wachstum, Initiativen oder Strategien und Kommentare von unserem CEO und anderen. Unsere tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder angedeuteten Ergebnissen abweichen, u. a. aufgrund von Risiken, die in unserem bei der Securities and Exchange Commission (SEC) am 12. November 2019 eingereichten Quartalsbericht auf Formular 10-Q sowie auf anderen Dokumenten dargelegt sind, die wir gelegentlich bei der SEC einreichen.

Die in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf zum Zeitpunkt ihrer Äußerung aktuelle Ereignisse. Wir verpflichten uns nicht zur Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die sich nach dem Datum dieser Pressemitteilung ereignen, oder aufgrund neuer Informationen oder anderer unerwarteter Ereignisse, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir können die in den von uns gemachten zukunftsgerichteten Aussagen veröffentlichten Pläne, Vorhaben oder Erwartungen u. U. nicht umsetzen, und Sie sollten sich nicht unangemessen auf unsere zukunftsgerichteten Aussagen verlassen.

Über Cloudflare

Cloudflare, Inc. (www.cloudflare.com / @cloudflare) hat sich die Unterstützung beim Aufbau eines besseren Internets zum Ziel gesetzt. Die Cloudflare-Plattform schützt und beschleunigt alle Internet-Anwendungen online ohne zusätzliche Hardware, Installation von Software und ohne das Ändern von auch nur einer Zeile Code. Der gesamte Web-Datenverkehr der von Cloudflare betriebenen Internet-Objekte wird durch sein intelligentes, globales Netzwerk geleitet, das durch jede neue Anfrage immer intelligenter wird. Folglich sind eine bedeutende Leistungssteigerung und eine Abnahme von Spam und anderen Attacken zu bemerken. Cloudflare wurde vom Entrepreneur Magazine in die Liste der Firmen mit Top-Unternehmenskultur 2018 aufgenommen und von Fast Company unter den innovativsten Unternehmen weltweit 2019 genannt. Cloudflare hat seinen Hauptsitz in San Francisco (Kalifornien) und betreibt Niederlassungen in Austin (Texas), Champaign (Illinois), New York (New York), San Jose (Kalifornien), Seattle (Washington), Washington (D.C.), Lissabon, London, München, Peking, Singapur und Sydney.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200116005674/de/

Contacts

Daniella Vallurupalli
press@cloudflare.com