Cloudflare erhält Auftrag von der US-Behörde CISA über Leistungen in den Bereichen Registry und autoritatives Domain Name System (DNS)

Im Rahmen des Auftrags mit einem Volumen von 7,2 Millionen US-Dollar wird Cloudflare die Widerstandsfähigkeit von Nutzern der .gov-Domain verbessern und deren Sicherheitsabläufe vereinfachen

SAN FRANCISCO (USA), January 16, 2023--(BUSINESS WIRE)--Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), das Unternehmen für Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit, hat von der US-amerikanischen Bundesbehörde „Cybersecurity and Infrastructure Security Agency" (CISA) einen Auftrag mit einem Volumen von 7,2 Millionen US-Dollar über die Erbringung von Leistungen in den Bereichen Registry und autoritatives Domain Name System (DNS) für die Top-Level-Domain (TLD) „.gov" erhalten.

„Über das Internet sind die US-amerikanischen Behörden für die Bürger besser zugänglich denn je, ob sie nun einen Reisepass beantragen, sich über Gesundheits- und Sicherheitsempfehlungen für ihre Städte und Gemeinden informieren oder sich an einen Abgeordneten wenden möchten", so Matthew Prince, Mitgründer und CEO von Cloudflare. „Ein zuverlässiges, sicheres DNS-System für Regierungsbehörden ist entscheidend, um Vertrauen in alle .gov-Aktivitäten zu schaffen. Die Zusammenarbeit mit uns in diesem Bereich zeugt von der Zuverlässigkeit und Sicherheit des Netzwerks von Cloudflare."

Die CISA berät US-amerikanische Institutionen in Bezug auf Risiken. In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern leistet sie Aufgaben im Bereich der Verteidigung gegen die Bedrohungen von heute und baut mit ihnen gemeinsam eine sicherere, widerstandsfähigere Infrastruktur für die Zukunft auf. Die CISA stärkt die Fähigkeit der USA, sich gegen Cyberangriffe zu verteidigen, indem sie Cybersecurity-Tools, Kapazitäten für die Reaktion auf Vorfälle sowie Beurteilungsleistungen bereitstellt, um die IT-Aktivitäten der US-Bundesregierung, bundesstaatliche und lokale Partner sowie Systeme zu schützen, die wichtige nationale Aufgaben erfüllen.

Bei DNS handelt es sich um einen zentralen Internetdienst, der für die Sicherheit der darauf aufbauenden Anwendungen von grundlegender Bedeutung ist. Die CISA hat Cloudflare damit beauftragt, Registry- und DNS-Leistungen zu erbringen, um den Bedarf an hochverfügbaren DNS-Diensten zu decken, welche die Ausfallsicherheit erhöhen und die Sicherheitsabläufe für Nutzer der Domain „.gov" vereinfachen. Die CISA stellt Organisationen der US-Regierung .gov-Domains kostenlos zur Verfügung. Doch die Registrierung einer Domain reicht nicht aus, um diese ins Internet zu stellen. DNS-Dienste leiten die Besucher auf die Website. Die Registry-Leistungen und die DNS-Dienste für die TLD „.gov" stehen allen offiziellen Organisationen der US-Regierung zur Verfügung.

Im Rahmen dieses Auftrags wird Cloudflare verwaltete Nameserver für die .gov-Zone und autoritatives DNS-Hosting für .gov-Domainnamen bereitstellen. Cloudflare wird die folgenden Ziele der CISA unterstützen:

  • Verringerung der Angriffsfläche von .gov-Infrastrukturen und Regierungsbehörden

  • Automatisierung kritischer Teile des DNS-Sicherheitsmanagements, Erstellung von DNS-Einträgen, die es standardmäßig erschweren, sich als E-Mail-Absender erfolgreich als Regierungsbehörde auszugeben, sowie Bereitstellung neuer Funktionen

  • Schaffung von Transparenz, um bestimmte Probleme im DNS-System besser zu erkennen und verhindern zu können, anstatt nur auf sie reagieren zu müssen

Cloudflare hat vor kurzem die „Moderate-Zulassung" des US-amerikanischen Federal Risk and Authorization Management Program (FedRAMP) erhalten und ist auf dem FedRAMP Marketplace erhältlich. Cloudflare stellt über sein globales Netzwerk über 40 US-Bundesbehörden Sicherheits-, Performance- und Zuverlässigkeitsleistungen bereit. 2021 beauftragte die CISA erstmals Cloudflare mit der Bereitstellung einer abgesicherten Lösung für die DNS-Namensauflösung für alle zivilen US-Bundesbehörden (Federal Civilian Executive Branch, FCEB) bereitzustellen. Cloudflare setzt sich für die Unterstützung kritischer Funktionen der US-Regierungsbehörden ein. Dazu zählt auch die Wahlinfrastruktur der USA. Über das Athenian Project bietet Cloudflare kostenlose Leistungen für bundesstaatliche, regionale und lokale Wahlbehörden in den USA an.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Über Cloudflare

Cloudflare, Inc. (www.cloudflare.com / @cloudflare) hat es sich zur Aufgabe gemacht, beim Aufbau eines besseren Internets mitzuhelfen. Die Produktreihe von Cloudflare schützt und beschleunigt jegliche Internetanwendung online, ohne Hardware hinzuzufügen, Software zu installieren oder eine Programmcodezeile zu ändern. Von Cloudflare betriebene Internetobjekte leiten den gesamten Webverkehr über ein intelligentes globales Netzwerk, das mit jeder Anfrage intelligenter wird. Infolgedessen ist eine deutliche Verbesserung der Leistung und ein Rückgang von Spam und anderen Angriffen zu beobachten. Cloudflare erhielt im Jahr 2020 eine Auszeichnung von Reuters Events als „Global Responsible Business", wurde von Fast Company 2021 in die Liste der innovativsten Unternehmen aufgenommen und 2022 von Newsweek unter den „Top 100 Most Loved Workplaces" aufgeführt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des US-amerikanischen Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung, wobei diese Aussagen erhebliche Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten. In manchen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen daran zu erkennen, dass sie Wörter wie „können", „werden", „sollten", „erwarten", „erkunden", „planen", „voraussichtlich", „könnten", „beabsichtigen", „Ziel", „Projekt", „erwägen", „überzeugt sein", „schätzen", „vorhersagen", „potenziell" oder „fortsetzen" oder die Verneinung dieser Wörter oder andere ähnliche Begriffe oder Ausdrücke enthalten, die die Erwartungen, Strategien, Pläne oder Absichten von Cloudflare betreffen. Allerdings enthalten nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Wörter. Zu den in dieser Pressemitteilung ausdrücklich oder implizit enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zählen unter anderem insbesondere Aussagen über die Funktionen und die Effizienz der Registry-Lösungen und der autoritativen DNS-Lösungen von Cloudflare sowie seiner anderen Produkte und Technologien, den Nutzwert für die US-Regierung und für die anderen Kunden von Cloudflare durch den Einsatz der Registry-Lösungen und der autoritativen DNS-Lösungen von Cloudflare sowie seiner anderen Produkte und Technologien, die erwartete Funktionalität und Leistungsfähigkeit der Registry-Lösungen und der autoritativen DNS-Lösungen von Cloudflare sowie seiner anderen Produkte, den Nutzwert für Cloudflare durch die Erlangung der „Moderate-Zulassung" des FedRAMP, die technologische Entwicklung von Cloudflare, zukünftige Operationen, Wachstum, Initiativen oder Strategien sowie Kommentare des CEO von Cloudflare und anderer Personen. Die tatsächlichen Ergebnisse von Cloudflare können aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich von den in zukunftsgerichteten Aussagen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen, darunter insbesondere Risiken, die in den bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, einschließlich des Quartalsberichts von Cloudflare auf Formblatt 10-Q, eingereicht am 3. November 2022, sowie anderer Unterlagen, die Cloudflare zu gegebener Zeit möglicherweise bei der SEC einreicht.

Die in dieser Pressemitteilung dargelegten zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf Ereignisse zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden. Cloudflare übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung oder neue Informationen oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Cloudflare wird die in den zukunftsgerichteten Aussagen offengelegten Pläne, Absichten oder Erwartungen möglicherweise nicht verwirklichen. Die Leser sollten sich nicht über Gebühr auf die zukunftsgerichteten Aussagen von Cloudflare verlassen.

© 2023 Cloudflare, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Cloudflare, das Logo und andere Marken von Cloudflare sind in den USA bzw. in anderen Ländern registrierte Marken bzw. eingetragene Marken von Cloudflare Inc. Alle anderen hierin erwähnten Marken und Namen sind ggf. Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230113005055/de/

Contacts

Cloudflare, Inc.
Daniella Vallurupalli
Vorstand und Leiterin der globalen Unternehmenskommunikation
press@cloudflare.com