Cloudflare erfindet das Unternehmensnetzwerk neu und beschleunigt, vereinfacht und sichert die Anbindung von Unternehmen an das Internet

·Lesedauer: 10 Min.

Vorstellung von Magic WAN als Alternative zu bestehenden Unternehmensnetzwerken – sicher, flexibel, schneller und zu einem Bruchteil des Preises

Cloudflare, Inc. (NYSE: NET), das Unternehmen für Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit zum Aufbau eines besseren Internets, hat heute Magic WAN mit Magic Firewall sowie neue strategische Partnerschaften mit großen Netzwerk- und Rechenzentrumsanbietern als Teil von Cloudflare One, seiner Cloud-basierten Network-as-a-Service-Lösung, vorgestellt. Magic WAN mit Magic Firewall bietet Kunden aller Größen einen zentralen Anlaufpunkt, um Daten, Geräte, Büros, Cloud-Netzwerke und mehr miteinander zu vernetzen und zu sichern, ohne auf Hardware-Boxen angewiesen zu sein. Magic WAN ist eine SaaS-Lösung, die jede Datenverkehrs-Quelle mit dem globalen Netzwerk von Cloudflare vernetzt, um eine sichere und schnelle Verbindung zu gewährleisten. Die Magic Firewall ist in diese Lösung integriert, um Sicherheitsregeln für den gesamten Datenverkehr durchzusetzen. Mit Magic WAN und Magic Firewall können Unternehmen zudem ihr Netzwerk schneller machen und die Sicherheit erhöhen - und das zu einem Bruchteil der Kosten im Vergleich zur herkömmlichen MPLS-Architektur.

„Unternehmen verschwenden erhebliche Ressourcen für die Bereitstellung und Wartung von bestehenden Konnektivitätstechnologien wie MPLS", sagt Matthew Prince, Mitbegründer und CEO von Cloudflare. „Mit Magic WAN nutzen wir das globale Netzwerk von Cloudflare, um eine zuverlässige, schnellere und viel kostengünstigere Konnektivität mit eingebauter Sicherheitsfunktion anzubieten. Und durch die Partnerschaft mit den führenden SD-WAN-Anbietern können wir sicherstellen, dass Magic WAN ein direkter Ersatz für herkömmliche Konnektivitätslösungen sein kann. Das moderne Unternehmensnetzwerk verlangt nach einer modernen Form der Vernetzung, und Magic WAN ist genau das."

Viele Unternehmen verlassen sich immer noch auf traditionelle Sicherheits- und Konnektivitätslösungen, die für Unternehmensnetzwerke in den Geschäftsräumen entwickelt wurden. Jetzt, wo die Belegschaft zunehmend dezentral arbeitet, sind die Mitarbeiter frustriert von den langsamen Geschwindigkeiten der VPNs und die Sicherheitsteams müssen sich um einen teuren Flickenteppich von Lösungen kümmern. Darüber hinaus wurde dieser traditionelle Ansatz nicht dafür entwickelt, Unternehmen zu unterstützen, die auf das Internet angewiesen sind, um kritische Apps am Arbeitsplatz zu nutzen, welche häufige Angriffspunkte für Hacker darstellen. Da immer mehr Unternehmen bei ihrer Geschäftstätigkeit auf das Internet angewiesen sind, schützt und beschleunigt Cloudflare One die Performance von Geräten, Anwendungen und ganzen Netzwerken, damit Mitarbeiter sicher und vernetzt bleiben.

Ghassan Abdo, VP von WW Telecom, Virtualization & CDN bei IDC Research, erklärt: „Die zunehmende Nutzung der Cloud und die Umstellung auf Telearbeit haben das Volumen des Internet-, SaaS- und IaaS-Datenverkehrs erhöht und traditionelle Netzwerkarchitekturen wie MPLS überlastet. WAN-Architekturen, die eine globale Skalierung, integrierte Sicherheitsfunktionen für Unternehmensnetzwerke und eine direkte, sichere Konnektivität zu Remote-Benutzern bieten, sind für Unternehmen, die ihre operative Agilität erhöhen und die Gesamtbetriebskosten senken wollen, von entscheidender Bedeutung."

Als Teil der „Cloudflare One"-Suite stellt Magic WAN jetzt eine sichere Verbindung zwischen jeder Datenverkehrs-Quelle – Rechenzentren, Büros, Geräte, Cloud-Objekte – und dem globalen Netzwerk von Cloudflare her und ermöglicht es den Kunden, öffentliche und private Routing-Richtlinien zu konfigurieren, um den Datenverkehr dorthin zu leiten, wo er hin soll – alles innerhalb einer SaaS-Lösung. Mit Magic Firewall können Unternehmen Sicherheitsregeln für das Netzwerk von einem zentralen Dashboard aus definieren, um Mitarbeiter, Büros und Daten zu schützen, egal wo sie sich befinden. Cloudflare stattet Kunden mit den folgenden Fähigkeiten aus:

  • Vernetzung aller Büros, Rechenzentren und Cloud-Objekte: Magic WAN ersetzt den Flickenteppich von Konnektivitäts- und Sicherheitslösungen in Büros und an Remote-Standorten mit einem einzigen Cloud-Netzwerk.

  • Schutz des gesamten Datenverkehrs über eine einfache Benutzeroberfläche: Mit Magic Firewall können Kunden die Sicherheitsrichtlinien für das gesamte Netzwerk zentral verwalten, und zwar direkt in der Edge und als Service bereitgestellt. Magic Firewall ermöglicht eine fein abgestimmte Kontrolle darüber, welche Daten in ein Netzwerk hinein und aus ihm heraus dürfen.

  • Absicherung von Unternehmensnetzwerken ohne Leistungseinbußen: Cloudflare fungiert als konzeptioneller Hub in einer Hub-and-Spoke-Architektur, aber der Hub ist unser globales Edge-Netzwerk. Das heißt, kein Backhauling zu zentralisierten Geräten und keine damit verbundenen Performance-Engpässe mehr.

  • Verwenden Sie beliebige Hardware oder Betreiber: Cloudflare ist anbieter- und hardwareunabhängig. Unternehmen können die Hardware und Partner nutzen, die sie heute haben, um sich mit Cloudflare zu vernetzen und die Vorteile der Ausfallsicherheit zu nutzen, die unser globales Netzwerk bietet.

„Cloudflare hat eines der am besten vernetzten Netzwerke der Welt aufgebaut", sagt Enguerrand Gave, Head of Portals & Services bei RATP, der öffentlichen Verkehrsgesellschaft von Paris. „Und einen integrierten DDoS-Schutz, eine Beschleunigung des Datenverkehrs, eine Netzwerk-Firewall und Zero-Trust-Funktionalität über das globale IP-Netzwerk von Cloudflare zu haben – alles über eine einzige Managementebene verwaltbar – ist wohl der größte Sprung in der Unternehmensnetzwerktechnologie der letzten paar Jahrzehnte."

„Unser Netzwerkteam ist begeistert von Magic WAN. Cloudflare hat eine globale Network-as-a-Service-Plattform entwickelt, die Netzwerkteams helfen wird, komplexe Edge- und Multi-Cloud-Umgebungen weitaus effizienter zu managen", sagt Sander Petersson, Head of Infrastructure bei Flightradar24. „Ein einziges globales WAN mit integrierter Sicherheits- und schneller Routing-Funktionalität zu betreiben – unabhängig vom Standort der Hauptniederlassung, des Rechenzentrums, der Zweigstelle oder des Endbenutzers – ist ein Game-Changer in der WAN-Technologie."

Cloudflare Partner

Viele Unternehmen verfügen bereits heute über SD-WAN-Geräte, um den Datenverkehr von Niederlassungen, Rechenzentren oder aus öffentlichen Clouds über virtuelle Geräte zu routen oder zu tunneln. Cloudflare ist Partnerschaften mit führenden Netzwerk-On-Ramp-Anbietern wie VMware und Aruba sowie Rechenzentrumsanbietern wie Digital Realty, CoreSite und EdgeConneX eingegangen, um Unternehmen dabei zu helfen, ihr Netzwerk mit bestehender Hardware in die Cloud zu verlagern, egal wo sie sich auf ihrem Weg in die Cloud befinden.

„VMware SD-WAN virtualisiert das WAN, um Netzwerkservices von der zugrunde liegenden Hardware zu entkoppeln – und bietet damit Agilität und Performance für alle Unternehmen und ist eine grundlegende Komponente der VMware „Secure Access Service Edge (SASE)"-Plattform. VMware und Cloudflare verfolgen die gemeinsame Vision, Kunden ein kostengünstiges, betriebsbereites und sichereres globales WAN zur Verfügung zu stellen", sagt Mark Vondemkamp, Vice President Products, SD-WAN und SASE Business bei VMware.

„Aruba, ein Unternehmen des Konzerns Hewlett Packard Enterprise, freut sich über die Zusammenarbeit mit Cloudflare bei der Entwicklung von Lösungen, die es unseren Kunden ermöglichen, die mit Silver Peak erworbene Aruba EdgeConnect-SD-WAN-Plattform auf einfache Weise als Onramp für die Unternehmensanbindung an Cloudflare Magic WAN und Magic Firewall einzusetzen", sagt Fraser Street, Head of WAN Technical Alliances bei Aruba. „Diese neue Lösung baut auf der erstklassigen Integration der Aruba EdgeConnect-Plattform mit führenden Cloud-Konnektivitäts- und Sicherheitsdiensten auf und ermöglicht es Kunden, das globale Netzwerk von Cloudfare zu nutzen, um Cloud-Workloads zu sichern und zu beschleunigen."

„Die Kombination von Cloudflare One und PlatformDIGITAL® eröffnet unseren Kunden neue Möglichkeiten, ihre digitale Transformation voranzutreiben und die Problematik der hohen Datenlast frontal anzugehen. In unserem Branchenmanifest haben wir eine Roadmap skizziert, um in gemeinsamer Arbeit mit der Industrie neue native Funktionen für die Einbeziehung mehrerer Vernetzungsplattformen zu entwickeln. Die heutige Ankündigung mit Cloudflare ist ein bedeutender Schritt in Richtung der Umsetzung dieser Vision. Die Lösungen von Cloudflare zur Bewältigung von Problemen wie Datenlokalisierung, Compliance und Sicherheit entsprechen genau dem PDx™-Ansatz der pervasiven Rechenzentrumsarchitektur von Digital Realty und werden den vielfältigen Connected-Data-Communities auf unserer globalen Plattform einen weiteren Mehrwert bieten", so Chris Sharp, Chief Technology Officer bei Digital Realty.

„Die Zusammenarbeit von CoreSite mit Cloudflare bietet den Kunden die Hochgeschwindigkeits-Direktverbindung über Glasfaser und die verbesserte Sicherheit, die sie benötigen, um die strengen Leistungs- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen, die moderne hybride Anwendungen erfordern. Wir freuen uns, die „Cloudflare Network Interconnect"-Services in unseren netzwerkintensiven, Cloud-fähigen Rechenzentren in Los Angeles und Denver anbieten zu können", sagt Maile Kaiser, Senior Vice President für Sales bei CoreSite.

Um mehr über die neue „Cloudflare One"-Phase zu erfahren, schauen Sie sich bitte die folgenden Informationsquellen an:

Über Cloudflare

Cloudflare, Inc. (www.cloudflare.com / @cloudflare) hat die Mission, beim Aufbau eines besseren Internets zu helfen. Die Produkte von Cloudflare schützen und beschleunigen alle Internet-Anwendungen online ohne zusätzliche Hardware, Installation von Software und ohne das Ändern von auch nur einer Zeile Code. Der gesamte Web-Datenverkehr der von Cloudflare betriebenen Internet-Objekte wird durch sein intelligentes, globales Netzwerk geleitet, das durch jede neue Anfrage immer intelligenter wird. Folglich sind eine bedeutende Leistungssteigerung und eine Abnahme von Spam und anderen Attacken zu bemerken. Cloudflare wurde vom Entrepreneur Magazine in die Liste der Firmen mit Top-Unternehmenskultur 2018 aufgenommen und von Fast Company unter den innovativsten Unternehmen weltweit 2019 genannt. Cloudflare hat seinen Hauptsitz in San Francisco (Kalifornien) mit Niederlassungen in Austin (Texas), Champaign (Illinois), Seattle (Washington), New York (New York), San Jose (Kalifornien), Washington (D.C.), Lissabon, London, München, Paris, Peking, Singapur, Sydney und Tokio.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in ihrer jeweils gültigen Fassung. Diese Aussagen bringen erhebliche Risiken und Unsicherheiten mit sich. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie „evtl.", „werden", „sollte", „erwarten", „untersuchen", „vorhaben", „davon ausgehen", „könnte", „beabsichtigen", „anstreben", „prognostizieren", „überlegen", „glauben", „schätzen", „vorhersagen", „potentiell" oder „weiterhin" oder anderen ähnlichen Begriffen oder Ausdrücken erkennen, die unsere Erwartungen, Strategien, Pläne oder Absichten betreffen. Nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen sind jedoch an diesen Wörtern zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung gemacht oder impliziert werden, umfassen unter anderem Aussagen zu unseren Plänen und Zielen für Cloudflare One, Magic WAN und Magic Firewall, zu den Vorteilen, die Kunden durch die Nutzung von Cloudflare One, Magic WAN, Magic Firewall und unseren anderen Produkten und Technologien erzielen können, zur erwarteten Funktionalität und Performance von Cloudflare One, Magic WAN, Magic Firewall und unseren anderen Produkten und Technologien, zu unserer technologischen Entwicklung, zu künftigen Betriebsabläufen, Wachstum, Initiativen oder Strategien sowie zu Kommentaren unseres CEO und anderer Personen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten oder implizierten Ergebnissen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Risiken, die in unseren bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, einschließlich unseres Jahresberichts auf Formular 10-K, der am 25. Februar 2021 eingereicht wurde, sowie anderer Unterlagen, die wir regelmäßig bei der SEC einreichen.

Die in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf zum Zeitpunkt ihrer Äußerung aktuelle Ereignisse. Wir verpflichten uns nicht zur Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die sich nach dem Datum dieser Pressemitteilung ereignen, oder aufgrund neuer Informationen oder anderer unerwarteter Ereignisse, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir können die in den von uns gemachten zukunftsgerichteten Aussagen veröffentlichten Pläne, Vorhaben oder Erwartungen u. U. nicht umsetzen, und Sie sollten sich nicht unangemessen auf unsere zukunftsgerichteten Aussagen verlassen.

VMware, VMware SD-WAN und VMware SASE sind eingetragene Markenzeichen oder Markenzeichen von VMware, Inc. in den USA und anderen Gerichtsbarkeiten. Alle anderen hier aufgeführten Marken und Namen können Handelsmarken der jeweiligen Unternehmen sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210322005386/de/

Contacts

Daniella Vallurupalli
press@cloudflare.com