CloudFactory ernennt Pieter Nel zum CTO und zur Leitung der datenzentrierten KI-Strategie

DURHAM, North Carolina (USA), August 01, 2022--(BUSINESS WIRE)--CloudFactory, ein weltweit führender Anbieter im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) mit menschlicher Beteiligung, gab heute die Ernennung von Pieter Nel zum Chief Technology Officer (CTO) bekannt.

Nel verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Technologiestrategie und Management der Softwareentwicklung in wachstumsstarken Technologieunternehmen, die er auf drei Kontinenten sammeln konnte. Als CTO wird er die Teams für Technologie und maschinelles Lernen (ML) leiten und die Plattform von CloudFactory als wichtigen Wegbereiter für den erfolgreichen Einsatz von KI bei unseren Kunden weiterentwickeln.

Nel war zuvor CTO bei Ocrolus, wo er das KI-Produkt des New Yorker Unternehmens für die Verarbeitung von Dokumenten mit menschlicher Beteiligung weiterentwickelte. Vor Ocrolus war er bei McKinsey, wo er Kunden zu KI-Strategien beriet und mehrere KI-Forschungsstudien des Unternehmens mitverfasste. Zuvor war er unter anderem bei Tencent in Hongkong und als CTO von MXit in Südafrika tätig, dem damals größten sozialen Netzwerk in Afrika. Er verfügt über einen MBA-Abschluss vom MIT, wo er ein Sloan Fellow war, einen M.Sc.Eng in maschinellem Lernen von der Universität Stellenbosch und ist ein Senior-Mitglied des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE).

„Wir freuen uns sehr, dass Pieter zu unserem Führungsteam gestoßen ist", sagt Mark Sears, CEO von CloudFactory. „Mit seiner umfangreichen Erfahrung im operativen Geschäft und in der Beratung von KI-orientierten Unternehmen ist er die ideale Besetzung, um unsere datenzentrierte KI-Strategie voranzutreiben und Lösungen zur Beschleunigung von Innovationen für unsere Kunden zu entwickeln."

„Da der Programmcode für maschinelles Lernen ein weitgehend gelöstes Problem ist, konzentriert sich die KI-Branche zunehmend auf die Erstellung der Trainingsdaten", so Nel. „In Anbetracht des Umstands, dass bei allen erfolgreichen KI-Einsätzen auch Menschen beteiligt sind, hat CloudFactory die perfekte Ausgangsposition, um Kunden mit unserer erfahrenen Annotation-Belegschaft zu unterstützen und die Infrastruktur aufzubauen, die den Einsatz von KI unter Beteiligung von Menschen ermöglicht. Ich freue mich sehr, bei CloudFactory einzusteigen und das führende Angebot in diesem Bereich auszubauen."

Über CloudFactory

CloudFactory ist ein weltweit führender Anbieter, der Menschen und Technologie miteinander verbindet, um den Lebenszyklus der KI-Entwicklung zu unterstützen - von der Datenaufbereitung und -annotation bis hin zur Qualitätssicherung und Modelloptimierung. Die KI-Lösungen mit menschlicher Beteiligung von CloudFactory, die von mehr als 7.000 professionell geschulten und betreuten Datenanalysten unterstützt werden, genießen das Vertrauen von KI-Leaders in mehr als 700 führenden Unternehmen, darunter Microsoft, Mitsubishi, Ibotta, Expensify und Matterport. CloudFactory wurde 2010 gegründet und unterhält Niederlassungen auf vier Kontinenten. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, talentierten Menschen in Entwicklungsländern wirtschaftliche und führungsbezogene Chancen zu eröffnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.cloudfactory.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220801005022/de/

Contacts

Keisha McKenzie
+1 888 809 0229
press@cloudfactory.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.