Cleanhill Partners gibt Partnerschaft mit CleanJoule bekannt, um das Wachstum von nachhaltigem Flugzeugtreibstoff anzukurbeln

·Lesedauer: 4 Min.

Die Zusammenarbeit ist die zweite auf Dekarbonisierung ausgerichtete Investition in sechs Monaten

SALT LAKE CITY & NEW YORK, November 01, 2021--(BUSINESS WIRE)--Cleanhill Partners, eine Private-Equity-Firma, die Investitionen im Bereich der Energiewende tätigt, die zur Dekarbonisierung beitragen, gab seine Partnerschaft mit CleanJoule LLC, dem weltweit führenden Hersteller von nachhaltigen leistungsstarken Flugzeugtreibstoffen (SAF für Sustainable Aviation Fuels), bekannt. Die Zusammenarbeit verschafft CleanJoule die finanziellen, strategischen und betrieblichen Ressourcen, um seine Technologie schneller zu vermarkten. Zugleich wird dadurch ein großer Beitrag zur Verlangsamung des Klimawandels geleistet und es werden die Energieengpässe angegangen, welche die Luftfahrtindustrie in den nächsten 30 Jahren vor Herausforderungen stellen werden. Die Investition folgt auf die Partnerschaft von Cleanhill mit KORE Power, Inc., dem führenden Entwickler von Batteriezellentechnologie in den USA für die Bereiche Energiespeicherung und elektrischer Transport.

„Während die Dekarbonisierung die Luftfahrtbranche vor gewaltige technologische Herausforderungen stellt und für die Umwelt immer unerlässlicher wird, freuen wir uns sehr, mit Cleanhill zusammenzuarbeiten und unsere gemeinsame Vision voranzutreiben, kosteneffiziente saubere Energielösungen zu schaffen, die schon heute eingesetzt werden können", sagte Dr. Mukund Karanjikar, CEO von CleanJoule. „Indem es durch die Entwicklung des branchenweit umweltfreundlichsten und wirtschaftlich realisierbarsten nachhaltigen Flugzeugtreibstoffs Pionierarbeit geleistet hat, ist CleanJoule nun sehr gut positioniert, um seine Aktivitäten deutlich zu erweitern und den Zeitrahmen zu verkürzen, um eine grünere Luftfahrtindustrie weltweit zu erzielen."

Dr. Karanjikar, der zuvor bereits bei Technology Holding LLC und Chevron auf Innovationen ausgerichtete Rollen übernommen hat, hat mehr als ein Jahrzehnt damit verbracht, gemeinsam mit Dr. Ashok Joshi, einem weltweit renommierten High-Tech-Unternehmer, die SAF-Technologie von CleanJoule zu entwickeln. In dem vom U.S. Department of Defense and U.S. Department of Energy validierten eigenen Herstellungsverfahren wird Biomasse in ein SAF-Molekül von höherer Qualität umgewandelt, während das Nebenprodukt eines Naturkautschuks entsteht. Bei diesem Vorgang wird der einzige CO2-negative, leistungsstarke und zu 100 Prozent Drop-In-SAF ohne Erdöl erhalten, der in einer Vielzahl von kommerziellen Flugzeugtriebwerken ohne Modifizierung verwendet werden kann.

Die Mitbegründer und Managing Partners von Cleanhill, Ash Upadhyaya und Rakesh Wilson, werden dem Vorstand von CleanJoule beitreten. Nachdem Sie erfolgreich in Führungspositionen bei KKR und Apollo tätig waren, blicken auch sie auf jahrzehntelange Erfahrung bei Investitionen entlang der Energie-Wertschöpfungskette zurück.

„Cleanhill ist besonders auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen wie CleanJoule fokussiert, welche Herausforderungen im Bereich der Dekarbonisierung im großen Maßstab mit zeitgerechten, kommerziell umsetzbaren Ansätzen lösen", sagten Upadhyaya und Wilson. „Indem wir CleanJoule in Zusammenarbeit mit unseren Branchenpartnern schnell skalieren, treiben wir unsere entscheidenden Bemühungen für das Klima und die globale Wirtschaft voran."

Kirkland & Ellis LLP standen Cleanhill Partners beratend zur Seite.

Über CleanJoule

CleanJoule ist der weltweit führende Pionier für nachhaltige Flugzeugtreibstoffe (SAF für Sustainable Aviation Fuels) mit voller Leistung, der von einer engagierten und kreativen Gruppe aus Ingenieuren, Wissenschaftlern und Visionären gegründet wurde, die sich auf Flugzeugtreibstoffe konzentrieren, um einen nachhaltigen Planeten zu schaffen, die globalen Kohlenstoffemissionen zu senken und letztendlich den Klimawandel zu bekämpfen. Die äußerst innovative Technologie von CleanJoule ermöglicht, existierende Energie aus Biomasse zu nutzen und sie in leistungsstarken Flugzeugtreibstoff von hoher Qualität sowie Naturkautschuk umzuwandeln, der in verschiedenen Verbrauchsgütern und gewerblichen Erzeugnissen verwendet werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter www.cleanjoule.com.

Über Cleanhill Partners

Cleanhill Partners ist eine Private-Equity-Firma, die Investitionen im Bereich der Energiewende anstrebt, die zur Dekarbonisierung beitragen. Wir investieren in skalierbare Unternehmen mit Transparenz bezüglich Umsatz, Ertrag und Cashflow-Wachstum. Wir setzen unseren thesengesteuerten Ansatz und unsere operative Expertise ein, um den Wert jeder unserer Investitionen zu steigern. Die Firma unterhält Niederlassungen in New York und in Houston. Weitere Informationen finden Sie unter www.cleanhillpartners.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211101005809/de/

Contacts

Medienarbeit
Hannah Arnold, The LAKPR Group
harnold@lakpr.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.