Cirium: Massive Verschiebungen im Sommer-Flugplan der USA zeigen Bedarf bei Luftfahrtunternehmen an neuen Tools für vorausschauende Flugplanung

·Lesedauer: 4 Min.
  • Wie das neue Cirium-Tool DiioTM Schedule Snapshot zeigt, haben die vier größten US-amerikanischen Fluggesellschaften 20 % der Flüge aus dem nur vier Monate zuvor veröffentlichten ursprünglichen Flugplan gestrichen

  • Im Vergleich dazu wurden im Sommer 2019 nur 3 % der Flüge aus dem Flugplan genommen

  • Die Erkenntnisse durch Diio Schedule Snapshot machen die erheblichen Veränderung des Planungsfensters deutlich, das aufgrund der Pandemie an Dynamik gewonnen hat

  • Das neue Angebot hilft Fluggesellschaften und Flughäfen, Flugplanänderungen detaillierter als bisher zu analysieren und Trends im Zeitverlauf mitzuverfolgen

NEW YORK, October 28, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die neue Lösung DiioTM Schedule Snapshot des Luftfahrtanalyseanbieters Cirium zeigt, wie umfassend die Planung der führenden US-amerikanischen Fluggesellschaften im Sommer geändert wurde: Für September wurden 20 % der Flüge aus dem Flugplan gestrichen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211027006271/de/

The September flight schedules as published by American Airlines, Delta Air Lines, Southwest, and United Airlines initially in May compared with the revised plan published four months later. (Graphic: Business Wire)

Anfang Mai 2021 entsprach die Planung der Fluggesellschaften für den Monat September mehr oder weniger dem Niveau vor der Pandemie im Jahr 2019. Bis zum Start des September-Flugplans wurden jedoch bei American Airlines, Delta Air Lines, Southwest und United Airlines in erheblichem Umfang Flüge gestrichen.

Derzeit nehmen Fluggesellschaften umfassende Änderungen bei ihrem Flugplanungsprozess vor. Selbst kurz vor dem Abflugdatum werden Flüge ergänzt oder gestrichen, um auf diese Weise Unsicherheiten durch die Pandemie zu bewältigen.

Vor der Pandemie blieben Flugpläne eine Saison lang praktisch unverändert. Nur wenige positive oder negative Änderungen wurden zur Feinabstimmung des Flugplans vorgenommen.

Beispielsweise wurden bis September 2019 lediglich 3 % der Flüge des im Mai veröffentlichten Flugplans gestrichen.

Das neue webbasierte Tool Diio Schedule Snapshot hilft Fluggesellschaften und Flughäfen, Änderungen an den geplanten Flügen zu verschiedenen Zeitpunkten mitzuverfolgen. Es liefert sehr viel detailliertere Informationen zu den Änderungen im Zeitplan als bisher.

„In dieser Zeit, in der Reisebeschränkungen und Impfprogramme starke Auswirkungen auf Flugpläne haben, müssen Fluggesellschaften noch flexibler reagieren und ihre Flugpläne häufiger und dichter am Abflugtag ändern. Die herkömmlichen Methoden zur Nachfrageanalyse müssen dynamischer werden", so Kevin O'Toole, Chief Strategy Officer bei Cirium.

„Mit Diio Schedules Snapshot können Fluggesellschaften und Flughäfen Flugplanänderungen im Zeitverlauf analysieren, zukünftige Flugpläne optimieren, robustere Modelle für Planung und Umsatzmanagement erstellen und ihre Renditen durch Trendanalysen optimieren."

Die Analyse der führenden US-amerikanischen Fluggesellschaften offenbart erhebliche Verlagerungen im Sommer-Flugplan und die Auswirkungen der Pandemie auf Abweichungen bei der Planung im Vergleich zum Vorjahr.

Ein umfassendes Verständnis und der Vergleich von Änderungen des veröffentlichten Flugplans auf der Zeitachse bis zum Abflugtermin ermöglicht Analysten, den Entwicklungen einen Schritt voraus zu sein, und bietet wertvolle Erkenntnisse für Planung und Umsatzmanagement.

Die Untersuchung historischer Daten nach Veröffentlichungsdatum liefert zudem Einblicke in die Strategien von Fluggesellschaften und Flughäfen in unsicheren Zeiten.

Diio Schedule Snapshot gehört zur einzigartigen Cirium Diio-Produktsuite für die Flugplanung. Die Suite beinhaltet Diio Mi, SRS AnalyserTM, Cirium Scenario Planner sowie Diio Traffic and Fares.

Das neue Tool kann in Cirium Diio Mi oder SRS Analyser integriert werden und ist das erste von vielen neuen Tools der Cirium-Pipeline, die Luftfahrtunternehmen dabei helfen, ihre Flugpläne zu optimieren und neue Umsatzmöglichkeiten zu identifizieren.

Weitere Informationen zu Diio Schedule Snapshot finden Sie unter https://cirium.com/products/views/diio-schedule-snapshot

– ENDE –

Besuchen Sie auch https://www.cirium.com, und folgen Sie den Updates von Cirium über LinkedIn und Twitter.

Über Cirium

Cirium führt leistungsstarke Daten und Analysen zusammen, um die Welt in Bewegung zu halten. Wir bieten Einblicke, die sich auf jahrzehntelange Erfahrung in der Branche stützen und es Reiseunternehmen, Flugzeugherstellern, Flughäfen, Fluggesellschaften und Finanzinstituten ermöglichen, logische und fundierte Entscheidungen zu treffen, die die Zukunft des Reisens gestalten, den Umsatz steigern und das Kundenerlebnis verbessern. Cirium ist Teil von RELX, einem globalen Anbieter von informationsbasierten Analyse- und Entscheidungstools für Fach- und Geschäftskunden. Die Aktien von RELX PLC werden an den Börsen von London, Amsterdam und New York unter Verwendung der folgenden Ticker-Symbole gehandelt: LONDON: REL; Amsterdam: REN; New York: RELX.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211027006271/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienanfragen:

Mike Arnot, Juliett Alpha unter cirium@juliettalpha.com

oder das Cirium-Medienteam unter media@cirium.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.