Circle B, ITRenew und maincubes schließen sich zusammen, um wirklich nachhaltige Open-Source-Infrastrukturlösungen bereitzustellen

·Lesedauer: 6 Min.

maincubes, ein Betreiber von hochverfügbaren und sicheren Rechenzentren in Deutschland und den Niederlanden, Circle B, ein Unternehmen, das Mehrwert durch Dienstleistungen und Lösungen auf der Basis von Community-getriebener Hard- und Software bietet, und ITRenew, der weltweit führende Anbieter im Bereich Circular Cloud und nachhaltiger Rechenzentrumsinfrastrukturen, kündigen eine strategische Partnerschaft an, um die Nachhaltigkeit von Rechenzentren stärker in den Vordergrund zu rücken und einen effizienten, hochflexiblen und umweltfreundlichen IT-Betrieb und eine entsprechende Infrastruktur zu ermöglichen.

Gemeinsam werden die Unternehmen IT-Umgebungen bereitstellen, die die gleichen Prinzipien des Open Compute Project (OCP) und die fortschrittlichen Technologien nutzen, die von den weltweit führenden Hyperscalern verwendet werden. Durch die Bündelung der Kompetenzen werden diese Branchenführer eine hochleistungsfähige Infrastruktur und moderne, umweltverträgliche IT-Umgebungen ermöglichen, einschließlich kompletter Colocation-Lösungen, die es den Kunden erleichtern, effizient zu skalieren und ihre Nachhaltigkeitsziele ohne Kompromisse zu erreichen. Mit dieser Kooperation schaffen die Unternehmen einen klaren Weg für alle Unternehmen (unabhängig von ihrer Größe), um ähnliche Vorteile wie die Hyperscaler zu erzielen.

„Da die Besorgnis über die Auswirkungen von Rechenzentren auf den globalen Klimawandel immer größer wird, wird es immer deutlicher, dass die Zukunft der IT auf Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusste Digitalisierung als Grundpfeiler ausgerichtet sein wird. Die Wahrheit ist, dass es einen besseren Weg gibt, die globalen Datenanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig die negativen Auswirkungen, die wir derzeit sehen, zu minimieren. Mit dem Start dieser Kooperation bauen wir nun diese nachhaltige Zukunft auf", sagt Oliver Menzel, CEO von maincubes. „Im Ergebnis wird der Markt von einer größeren Verfügbarkeit und einem besseren Zugang zu offenen Lösungen sowie einer beschleunigten Markteinführung mit integrierten, sofort einsetzbaren und optimierten Lösungen profitieren, und das alles mit einer Nachhaltigkeit, wie sie sowohl unsere Kunden als auch der Planet verdient."

Zu den Vorteilen offener Rechenlösungen gehören erhöhte Flexibilität, größere Betriebseffizienz und verbesserte Rechendichte sowie optimierte Leistung und Kühlung, optimierte Wartung und niedrigere Gesamtbetriebskosten. Das erste große gemeinsame OCP-Projekt aus dieser Partnerschaft – eine Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Plattform – wird von den Partnern bis Ende 2020 veröffentlicht. Detailliertere Informationen werden in naher Zukunft verfügbar sein.

„Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine dringende Notwendigkeit. Der Grundgedanke der Nachhaltigkeit sollte jede unternehmerische Entscheidung prägen: von den ersten Ideen für den Aufbau und die Auswahl der installierten Technologie über die Zusammenarbeit mit Partnern bis hin zur Entwicklung und Einführung neuer innovativer Ideen", kommentiert Menno Kortekas, CTO von Circle B. „Als Branchenführer mit einer bewährten Innovationshistorie stellen Circle B, ITRenew und maincubes zusammen eine Quelle umfassender Marktkenntnisse, Ökosystemexpertise und Vertrautheit mit Kundenherausforderungen sowie geschäftlichen Notwendigkeiten dar. Dies macht uns zu einem idealen Team, um diese Aufgabe zu übernehmen."

„Angesichts des derzeitigen globalen Klimas ist es wichtiger denn je, dass Unternehmen nachhaltige, Kreislaufmodelle anwenden. Dazu bedarf es eines neuen Ansatzes, ohne Kompromisse bei Qualität und Leistung und im besten Fall in wirtschaftlicher Hinsicht", stellt Ali Fenn, Präsident von ITRenew, fest. „Wir sprechen im Rahmen dieser Partnerschaft nicht nur über die Fragen der CO2-Reduzierung und der verantwortungsbewussten Bedarfsdeckung bei Rechenzentren; wir ergreifen Maßnahmen und liefern echte Lösungen. Zusammen mit Circle B und maincubes haben wir die Möglichkeit und die Pflicht, fortschrittliche Lösungen auf breiter Basis verfügbar zu machen."

Alle drei Unternehmen haben sich in der Vergangenheit verpflichtet, die OCP-Einführung und Innovation in der gesamten Rechenzentrumsumgebung voranzutreiben. Unterstrichen wird dies durch das OCP Experience Center, das zum Teil von Circle B (einem Lösungsanbieter für OCP) betrieben wird und sich im maincubes AMS01-Rechenzentrum in Amsterdam befindet. Das OCP Experience Center hilft CIOs, CTOs, IT-Managern und Rechenzentrumsmanagern, die Bedeutung der OCP-Designs für ihre Einrichtungen zu verstehen. Das Zentrum ermöglicht außerdem das Testen von OCP-basierten Lösungen, die für bestimmte IT-Umgebungen relevant sind. ITRenew, ein Platinum OCP-Mitglied, transformiert Technologie von den weltweit führenden Hyperscalern in Rack-Scale-Computer- und Speichersysteme, die die finanziellen Vorteile und die Nachhaltigkeit offener Hardware für alle zugänglich machen.

Über maincubes

maincubes ist Teil des deutschen Investors und Immobilienentwicklers Art-Invest, der zum deutschen Baukonzern Zech Group gehört. maincubes verfügt über Rechenzentren in Frankfurt und Amsterdam sowie über ein Netzwerk hochverfügbarer Rechenzentren unterschiedlicher Größe und Art in Europa und ist damit in der Lage, Colocation-Dienstleistungen und sichere Ökosysteme für die digitale Zukunft von Kunden aus verschiedenen Branchen anzubieten. Über die digitale Plattform secureexchange® können Kunden und Partner von maincubes weltweit IT-Dienste wie IoT, (Cyber-)Sicherheit und Konnektivität sowie Cloud-Services nutzen, um ihre Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern. maincubes bietet sichere, effiziente und benutzerfreundliche Dienste – und ein sicheres Zuhause für Ihre Daten. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.maincubes.com.

Über Circle B

Circle B wurde 2012 gegründet und ist ein Technologieunternehmen, das sich der Konzeption, dem Aufbau und dem Management innovativer IT-Infrastrukturen verschrieben hat. Als Lösungsanbieter für das Open Compute Project erstellt Circle B Cloud- und Edge-Server-Infrastrukturen, die auf den Hyper-Scale-Designs von Unternehmen wie Facebook basieren, und macht diese schnell einsetzbare und energieeffiziente Technologie für den allgemeinen Markt verfügbar. Circle B ist Teil der Taurus Group B.V. – einer Gruppe von Technologieunternehmen, die die Philosophie von Open Source und Open Hardware teilen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.circleb.eu (Web), www.linkedin.com/company/circle-b. (LinkedIn), @circleb_eu (Twitter).

Über ITRenew

ITRenew, der führende Anbieter im Bereich Circular Cloud, gibt sich nicht mit einer Welt zufrieden, in der wirtschaftlicher Erfolg und soziales Wohl gegeneinander ausgespielt werden. ITRenew schafft ein zweites Leben und Wiederverwendungswege für die fortschrittlichste Technologie auf dem Planeten und verschafft der Rechenzentrums- und IT-Hardwarebranche kreislaufwirtschaftliche Vorteile. Diese Herangehensweise an bisher unbekannte Daten, Anwendungslasten und Infrastrukturanforderungen eröffnet neue finanzielle Möglichkeiten in Milliardenhöhe, verringert die Auswirkungen von E-Abfall und CO2-Emissionen und macht Hyperskale-Hardware für alle zugänglich und erschwinglich. Unsere Produkte und Dienstleistungen unterstützen Cloud- und Unternehmensrechenzentren, Edge-Infrastruktur, KI/ML sowie eingebettete und industrielle Systeme. Aus diesem Grund entscheiden sich die weltweit führenden Rechenzentrumsbetreiber, Service Provider und Unternehmen für ITRenew, um das Management und die Bereitstellung ihrer Infrastruktur zu revolutionieren. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.itrenew.com und folgen Sie ITRenew auf LinkedIn und Twitter @ITRenewinc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201027005576/de/

Contacts

maincubes
PR & Kommunikation
+49 69 6976810 39
presse@maincubes.com

ITRenew
Rowland Harding
347 200 8675
Rowland.harding@publitek.com