Cinema Bianchini: Das etwas andere Filmfestival in Mailand

Mailand von oben. Die zweitgrößte Stadt Italiens ist weltweit als Zentrum für Mode, Kunst und Design bekannt. Jetzt wird die jahrhundertealte Kunst- und Kulturgeschichte der Stadt um eine Attraktion bereichert.

Die Initiative "Cinema Bianchini" präsentiert Kino über den Dächern der Stadt. Rund 300 Filme werden auf dem Dach der Galleria Vittorio Emanuele II, nur einen Steinwurf vom Dom entfernt gezeigt.

Das besondere: Maximal fünf Personen kommen pro Aufführung an diesem besonderen Ort in den Genuss ausgewählter Filmklassiker.

Das Festival unter dem Mailänder Himmel läuft noch bis zum 01. Juli.