Cicor gibt die Details zur geplanten Emission der Pflichtwandelanleihe bekannt

·Lesedauer: 4 Min.

Cicor Technologies Ltd / Schlagwort(e): Anleihe

22.12.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bronschhofen, 22. Dezember 2021 - Die Cicor Gruppe (SIX Swiss Exchange: CICN) gibt die Bedingungen für eine geplante unverzinsliche Pflichtwandelanleihe mit einer fünfjährigen Laufzeit in Höhe von bis zu rund CHF 60 Millionen bekannt, die vollständig durch One Equity Partners (OEP) garantiert ist.

Anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung der Cicor Technologies Ltd, Boudry, (nachfolgend "Cicor" oder "Cicor Gruppe" oder "Gesellschaft") vom 16. Dezember 2021 wurde die Schaffung von bedingtem Kapital zur Begebung einer Pflichtwandelanleihe gutgeheissen. Die Gesellschaft plant nun, die Pflichtwandelanleihe gemäss den nachfolgenden Bedingungen auszugeben: Die bisherigen Aktionärinnen und Aktionäre erhalten am 3. Januar 2022 je bisherige Aktie ein Vorwegzeichnungsrecht zum Bezug von Anteilen der Pflichtwandelanleihe, das vom 3. bis 11. Januar 2022 an der SIX Swiss Exchange gehandelt werden kann. 51 Vorwegzeichnungsrechte berechtigen bis am 13. Januar 2022, 12 Uhr, zum Bezug einer Anleihe mit CHF 1'000 nominal.

OEP hat sich gegenüber Cicor verpflichtet, die Pflichtwandelanleihe fest zu übernehmen, soweit die Vorwegzeichnungsrechte der anderen Aktionärinnen und Aktionäre nicht ausgeübt werden. Die OEP erwirbt bereits bei Vollzug des Angebots einen Anteil an der ausgegebenen Pflichtwandelanleihe, der ihrem Aktienanteil entspricht, mindestens aber einen solchen Anteil, der sicher stellt, dass der Nominalbetrag der Pflichtwandelanleihe beim Vollzug mindestens CHF 20 Mio. beträgt. Über die restliche Ausgabe von Anleihen bis zum Gesamtausgabebetrag von rund CHF 60 Mio. an OEP wird der Verwaltungsrat innerhalb der nächsten 12 Monate, während derer sich OEP zur Übernahme verpflichtet hat, abhängig vom Finanzierungsbedarf der Gesellschaft entscheiden.

Der Nettoerlös des Angebots wird die finanzielle Flexibilität von Cicor erhöhen und die Bilanz in Verbindung mit zukünftigen Akquisitionen stärken.


Bedingungen der Anleihe

Emissionsvolumen

CHF 60'188'000 (Stückelung CHF 1'000)

Wandelpreis

CHF 47.50 (initial)

Laufzeit

5 Jahre

Liberierung

21. Januar 2022

Verfall

21. Januar 2027

Anzahl unterlegte Aktien

1'330'375

Coupon

0%

Emissionspreis

100%, d.h. CHF 1'000 pro Anteil der Pflichtwandelanleihe

Vorwegzeichnungsrechte

1 Namenaktie Cicor ergibt 1 Vorwegzeichnungsrecht

Handel Vorwegzeichnungsrechte

Ja (Fristen s. unten)

Wandelverhältnis

Das Wandelverhältnis errechnet sich wie folgt: CHF 1'000, bzw. ein Vielfaches von CHF 1'000, dividiert durch den dannzumal geltenden Wandelpreis (Fraktionen werden nicht bezahlt)

Optionale Wandlung (auf Wunsch von Pflichtwandelanleiheninhaber)

Jederzeit im Zeitraum ab (einschliesslich) dem Datum, das 730 Tage nach der Liberierung liegt und am zehnten Handelstag vor dem Verfall endet

Obligatorische Wandlung bei Verfall (Rückzahlung)

Sofern keine vorzeitige Wandlung oder Rückzahlung stattgefunden hat wird jede Pflichtwandelanleihe am 21. Januar 2027 (Verfall) entsprechend dem Wandelverhältnis in eine Anzahl Namenaktien Cicor umgewandelt

Verrechnungssteuer

Keine

Valor / ISIN Cicor Namenaktie

870219 / CH0008702190

Valor / ISIN Vorwegzeichnungsrecht

113 453 045 / CH1134530455

Valor / ISIN Pflichtwandelanleihe

115 513 583 / CH1155135838

22. Dezember 2021 Publikation Prospekt
3. Januar 2022 Vorwegzeichnungsrechtsabgang (Ex-Datum)
Beginn Vorwegzeichnungsfrist
Beginn Handel in Vorwegzeichnungsrechten

11. Januar 2022 Ende Handel in Vorwegzeichnungsrechten
13. Januar 2022, 12 Uhr Ende Vorwegzeichnungsfrist
14. Januar 2022 Bekanntgabe des definitiven Emissionsvolumens

20. Januar 2022 Erster provisorischer Handelstag der Pflichtwandelanleihe
21. Januar 2022 Liberierung und Lieferung der Pflichtwandelanleihe

Weitere Details können dem Prospekt entnommen werden, welcher unter https://www.cicor.com/mcb abgerufen und per E-Mail unter investor@cicor.com bestellt werden kann.

Die Zürcher Kantonalbank agiert als Paying und Conversion Agent sowie Selling Agent und Listing Agent für die Emission.

Kontakt
Daniel Frutig
Präsident des Verwaltungsrats
Tel. +41 71 913 73 00
E-Mail: media@cicor.com


Alexander Hagemann
CEO
Tel. +41 71 913 73 00
E-Mail: media@cicor.com

Cicor Management AG
Gebenloostrasse 15
CH-9552 Bronschhofen

Die Cicor Gruppe ist ein global tätiger Entwicklungs- und Fertigungspartner mit innovativen Technologielösungen in der Elektronikindustrie. Mit rund 2200 Mitarbeitenden an elf Produktionsstandorten bietet Cicor hochkomplexe Leiterplatten und Hybridschaltungen sowie umfassende Electronic Manufacturing Services (EMS) inklusive Mikroelektronikbestückung und Kunststoff-Spritzguss. Cicor liefert massgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen vom Design bis zum fertigen Produkt aus einer Hand. Die Aktien der Cicor Technologies Ltd. werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (CICN). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.cicor.com.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cicor Technologies Ltd

c/o Cicor Management AG, Gebenloostraße 15

9552 Bronschhofen

Schweiz

Telefon:

+41719137300

Fax:

+41719137301

E-Mail:

info@cicor.com

Internet:

www.cicor.com

ISIN:

CH0008702190

Valorennummer:

870219

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1260905


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.