Sächsisches Dorf kämpft gegen den Tod durch Braunkohlebagger

AFP Deutschland

Das Dorf Pödelwitz südlich von Leipzig soll für die Erweiterung eines nahegelegenen Braunkohletagebaus weichen. Laut der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft haben sich 90 Prozent der Pödelwitzer für eine freiwillige Umsiedlung ausgesprochen. Einige Dorfbewohner und Braunkohlegegner machen jedoch gegen die Pläne mobil.