Mit Videobotschaft bei Teen Choice Awards: Chris Hemsworth spoilert fast „Avengers 4“

Victoria Timm
Freie Autorin für Yahoo Kino
Chris Hemsworth wurde bei den Teen Choice Awards als „Bester Schauspieler“ ausgezeichnet. (Bild: AP Photo)

Die Teen Choice Awards mussten leider ohne Chris Hemsworth über die Bühne gehen. Doch seine Abwesenheit machte der Hollywoodschönling mit ein paar Spoilern zum vierten Teil von „Avengers“ wett. Fast jedenfalls …

Bei den gestrigen Teen Choice Awards 2018 hätte Chris Hemsworth eigentlich seine Auszeichnung als „Bester Schauspieler in einem Science-Fiction-Film“ für „Thor: Tag der Entscheidung“ entgegennehmen sollen. Da er aber gerade mitten in Dreharbeiten steckt, fiel der Liveauftritt leider ins Wasser. Zeit für ein kleines Video nahm sich der Schauspielstar natürlich trotzdem.


„Die Hitzewelle dieses Sommers ist auf Chris Hemsworth zurückzuführen.“

In der Videobotschaft, die während der Auszeichnung ausgestrahlt wurde, ließ es sich Hemsworth nicht nehmen, ein bisschen über den vierten Teil der Science-Fiction-Reihe „Avengers“ zu spoilern. Schade nur, dass an den interessanten Stellen plötzlich die Verbindung nicht mehr mitmachte. Und so bleiben der finale Titel der Fortsetzung, die neue Waffe Thors und weitere völlig verrückte Sachen, die im Film passieren sollen, wohl weiterhin ein Geheimnis.

Na, ein bisschen Spaß muss sein. Denn trotz der nicht ganz ungewollten Unterbrechungen im Video feiern die Fans den Clip des Schauspielers, den der Sender Fox auf Twitter teilte. „Wunderbar, Chris“ und „Ein toller und sehr lustiger Witz“, kommentierten die User unter anderem. Diese müssen sich tatsächlich noch etwas gedulden. Der vierte Teil des Marvel-Hits „Avengers“ soll im Mai 2019 in die Kinos kommen.