Chris Evans und Jenny Slate sind wieder ein Paar

redaktion@spot-on-news.de (wue/spot)
Es gibt sie doch noch, die Paare, die nach einer Trennung wieder zueinander finden - so wie Chris Evans und Jenny Slate.

Seit einiger Zeit wird gemunkelt, dass Jenny Slate (35, "Pets") und Chris Evans (36, "The First Avenger: Civil War") nach ihrer Trennung im Februar wieder zusammen sein könnten. Und die Gerüchte scheinen sich bewahrheitet zu haben. Denn jetzt herrsche laut dem US-Magazin "People" Gewissheit, dass die beiden wirklich wieder ein Paar seien.

Der mysteriöse Twitter-Freund

Anfang der Woche seien sie unter anderem dabei beobachtet worden, wie Slate ihrem Liebsten dabei geholfen habe nach einer Wohnung in Tribeca zu suchen. Dabei hätten sie laut einem Augenzeugen sehr glücklich ausgesehen und so, "als ob sie auf jeden Fall wieder zusammen sind." Anfang November sprach Slate auf Twitter außerdem von ihrem Freund, der "viele traumhafte und großzügige Dinge" für sie tue. Hier wurde bereits spekuliert, dass es sich um Evans handle.

Die Schauspieler hatten ursprünglich 2016 zueinander gefunden und sich nach rund neunmonatiger Beziehung Anfang des Jahres wieder getrennt. Gegenüber "Vulture" erklärte Slate noch im März, dass die beiden sich nicht im Bösen getrennt hätten und sie hoffe, "eines Tages mit ihm befreundet zu sein". Derzeit scheinen die beiden aber wieder deutlich mehr als nur gute Freunde zu sein.

Foto(s): Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com