Chinese Super League: Soriano beschert Schmidt Traumstart in China

Jonatan Soriano beschert Roger Schmidt einen perfekten Start in die chinesische Super League . Der ehemalige Stürmer von RB Salzburg hat in den letzten vier Spielen sieben Mal getroffen. Damit führte er BJ Sinobo Guoan in den ersten vier Partien unter Neo-Coach Roger Schmidt zu ebenso vielen Siegen.

Jonatan Soriano beschert Roger Schmidt einen perfekten Start in die chinesische Super League. Der ehemalige Stürmer von RB Salzburg hat in den letzten vier Spielen sieben Mal getroffen. Damit führte er BJ Sinobo Guoan in den ersten vier Partien unter Neo-Coach Roger Schmidt zu ebenso vielen Siegen.

Seit seinem Wechsel von Salzburg nach Peking im Februar kommt der 31-jährige Spanier auf zehn Tore und drei Assists in elf Spielen. Schon bei RB Salzburg funktionierte die Kombination aus Schmidt und Soriano hervorragend. Nun sorgen die beiden auch in China für Furore.

Li Ming, der Manager von BJ Sinobo Guoan, zeigt sich von Ex-Leverkusen-Coach Schmidt begeistert: "Er und sein Trainerstab haben täglich von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr gearbeitet. Er kannte alle Spieler unglaublich schnell - all ihre Stärken und wo ihnen noch etwas fehlt."

Sorianos Statistik

Saison Team Wettbewerb
826 11 11 0 5 0 10 2 0 0
1026 13 12 1 3 2 8 1 0 0
2258 27 25 2 3 3 21 4 0 0
2468 32 29 3 9 4 31 3 0 0
2421 28 28 0 3 0 31 0 0 0
2807 33 32 1 4 1 26 1 0 0
737 11 10 1 7 5 3 3 0 0

Mehr bei SPOX: Hat Liverpool das Werben um Keita eingestellt? | TV-Quoten: ÖFB-Damen lassen Bullen alt aussehen | Was Rose in der Kabine schimpfte