Chilenischer Jubel: Dieses OP-Video geht um die Welt

OP-Saal (Symbolbild: dpa)

Deutschland ist Confed-Cup-Sieger 2017: Doch so ein Jubel-Video aus einem OP-Saal hat die Welt noch nicht gesehen. Austragungsort: Chile. Hauptdarsteller: Ärzte. Einfach unfassbar gut!

Als im Halbfinale der Mini-WM in Russland Chile mit Arturo Vidal auf Cristiano Ronaldos Portugiesen trafen, mussten die meisten TV-Zuschauer arbeiten. In Südamerika scheint das aber kein Problem zu sein.

Denn als die Partie nach der Verlängerung auch noch ins Elfmeterschießen ging, konnten die chilenischen Ärzte die anstehende OP nicht weiter nach hinten verschieben, sondern mussten mit der Operation anfangen.

Die Chilenen hatten aber eine geniale Idee: In einer Ecke des Krankenzimmers stand ein Fernseher aufgebaut. Ob der nun immer da steht oder nur für das Halbfinale des Confed Cups 2017 hingestellt wurde, ist nicht bekannt.

Eigentlich egal. Diese unglaublichen Szenen aus dem OP-Saal müssen Sie sich selbst ansehen!

Das Drama des Elfmeterschießen ließ fast niemanden kalt…

Die Operation ist übrigens gut verlaufen und dem Patienten geht es so weit gut. Keine Sorge. Die Ärzte haben das Wesentliche nicht vergessen.

Bayern-Star entschuldigt sich für Protz-Anfall

Wirbel um Instagram-Foto von Özil

Bayern-Star Kimmich stellt Forderungen

Confed Cup 2017: Große Ehre für zwei DFB-Stars

Barcelona blamiert sich bei Ter Stegen