Chic im Alltag: Fashion-Ikone Iris Apfel fordert zur Style-Challenge auf

Iris Apfel hat auf Instagram zu einer Stil-Challenge aufgerufen. (Bild: AP Photo)

Iris Apfel scheut vor exzentrischen Looks nicht zurück: Die 96-jährige Fashionista fordert deshalb mithilfe eines Hashtags auch andere auf, ihre täglichen Besorgungen ganz stilvoll zu erledigen.

Wer an seinem freien Tag nur mal schnell zum Bäcker möchte oder zum Supermarkt muss, schmeißt sich dafür wohl kaum so richtig in Schale: High Heels und schicke Outfits sind für solche alltäglichen Erledigungen nicht nur overdressed, sondern oft auch unpraktisch. Die legendäre New Yorker Stilikone Iris Apfel sieht das natürlich vollkommen anders. Sie verlässt das Haus wohl nur in absoluten Notfällen in Schlabberhose. In einem Instagram-Post zeigte sie sich nun an der Fleischtheke – selbstverständlich in einem strahlend roten Fellmantel, einem farblich passenden Kopftuch und mit der für sie typischen runden Sonnenbrille.

Zu viel für den Gang in den Supermarkt? Keinesfalls, findet die 96-Jährige. Und schon gar nicht, wenn die New York Fashion Week in vollem Gange ist.

Zu ihrem Foto schreibt die Stil-Königin: „Weil mir aufgefallen ist, dass ihr es mögt … Postet eure schicken Fotos, die euch dabei zeigen, wie ihr alltägliche Dinge in der Stadt erledigt und fügt den Hashtag #chicitup hinzu. Ich möchte sehen, wie ihr euch an einem gewöhnlichen Tag kleidet.“

Offenbar denken die meisten New Yorkerinnen allerdings etwas pragmatischer als Iris Apfel: Seit ihrem Post am Sonntag ist kaum jemand ihrem Hashtag-Aufruf gefolgt.

Zu Beginn der Challenge waren laut Iris Apfel unter #chicitup nur 877 Posts zu sehen – inzwischen sind es nur knapp 1000 mehr. Immerhin: Mit ihrem extravaganten Look sammelte die Stilikone schon über 93.000 Likes auf Instagram.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!