Chethrin Schulze: So steht es um ihren Beziehungsstatus

·Lesedauer: 1 Min.
Daniel Völz credit:Bang Showbiz
Daniel Völz credit:Bang Showbiz

Chethrin Schulze hat über ihren Beziehungsstatus gesprochen.

Die ehemalige ‘Bachelor‘-Kandidatin hatte bisher nur wenig Glück in Sachen Liebe. Auch in diversen TV-Shows sollte es mit der Liebe nicht klappen. Doch jetzt hat die Reality-Darstellerin ausnahmsweise mal ausführlicher über ihr Dating-Leben gesprochen. Im Interview mit ‘Promiflash‘ plauderte sie aus: „Es gibt aktuell niemanden. Es ist ein bisschen kompliziert bei mir. Ich bin nicht so leicht zu beeindrucken. Es ist schwierig.“ Trotzdem versuche sie es immer wieder, jemanden kennenzulernen: „Ich lerne nicht nur einen kennen, ich lerne etliche kennen. Ich meine das voll ernst. Ihr lacht alle, aber ich habe 15 Männer in drei Wochen gedatet. Hallo?“

Und wie weit ging es mit ihr und den Männern? Schulze dazu: „Ich schlafe doch nicht mit denen, das ist doch nur ein Vorstellungsgespräch gewesen. Der eine schafft es in die nächste Runde, der andere nicht.“ In der Vox-Show 'Promi Big Brother' kamen sich Chethrin und Ex-‘Bachelor‘ Daniel Völz vor einiger Zeit näher, doch dann klärte sie auf: „Da ist gar nichts.“ In einem Live-Video auf Instagram sagte sie „Da muss ich euch leider die Hoffnung nehmen. Das wird, denke ich, nichts, also mein Bauchgefühl hat mir jetzt nicht mit auf den Weg gegeben, dass ich den Wunsch habe, ihn wiederzusehen oder weiter kennenzulernen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.