Chemie-Nobelpreis für Deutschen Benjamin List und US-Forscher MacMillan

Der diesjährige Chemie-Nobelpreis geht an den Deutschen Benjamin List. Der Direktor des Max-Plack-Instituts für Kohleforschung in Mülheim an der Ruhr wurde zusammen mit dem US-Amerikaner David MacMillan ausgezeichnet. Die Forscher hätten mit der Entdeckung der Asymmetrischen Organokatalyse zur Entwicklung von Medikamenten beigetragen und die Chemie umweltfreundlicher gemacht, erklärte das Komitee in Stockholm.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.