Channing Tatum: ‘Magic Mike 3’!

·Lesedauer: 1 Min.
Channing Tatum credit:Bang Showbiz
Channing Tatum credit:Bang Showbiz

Channing Tatum kehrt als Stripper in ‘Magic Mike's Last Dance’ zurück.

Der 41-jährige Hollywood-Star wird im dritten und letzten Teil der Reihe wieder mit Steven Soderbergh zusammenarbeiten, der beim ersten Film der Reihe, bereits Regie geführt hat. Auf Twitter und Instagram teilte Tatum den Fans die Neuigkeit mit und postete neben einem Bild des Drehbuchs: "Tja Welt, sieht so aus, als ob Mike Lane wieder dabei ist." In einer Erklärung sagte er: "Es gibt keine Worte dafür, wie aufgeregt ich bin, mit Steven, Greg, Reid und den fantastischen Leuten von HBO Max die Türen zur Welt von 'Magic Mike' aufzustoßen. Das Stripperversum wird nie wieder dasselbe sein."

Das Franchise - das bisher weltweit mehr als 300 Millionen Dollar eingespielt hat - basiert lose auf Tatums eigenen Erfahrungen als 18-jähriger Stripper. Er spielt einen altgedienten Stripper, der einen Neuling unter seine Fittiche nimmt. Regisseur Soderbergh merkte an, wie er direkt zu einem dritten Film inspiriert wurde, als er ‘Magic Mike Live’ sah, die Spin-off-Show, die 2018 in London Premiere hatte. Der dritte Teil erscheint 2022 bei HBO Max.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.