Chance für Sparfüchse: Amazon startet „Cyber Monday Woche“

Die „Cyber Monday Woche“ startet am 20. November. (Bild: AP)

Das Online-Versandhaus Amazon lockt Ende November mit über 55.000 Blitzangeboten. Besonders Schnäppchenjäger sollen auf ihre Kosten kommen.

Schnäppchenjäger aufgepasst: Der Internet-Gigant Amazon lockt auch dieses Jahr mit der „Cyber Monday Woche“. Zwischen dem 20. und 27. November 2017 werden täglich Produkte zu Top-Preisen angeboten. Zwischen 6 Uhr und 19.45 Uhr kommen die Angebote im 5-Minuten-Takt online. Bis zu sechs Stunden lang kann gespart werden, allerdings nur, so lange der Vorrat reicht. Amazon Prime-Kunden haben einen Vorteil: Sie können eine halbe Stunde früher zuschlagen. Nach Angaben des Unternehmens erwarten die Sparfüchse rund 55.000 Angebote mit bis zu 50 Prozent Rabatt.

Der „Cyber Monday“ etablierte sich in den letzten Jahren als Antwort der Onlineshops auf das amerikanische Phänomen des „Black Friday“. Am „schwarzen Freitag“, dem Tag nach Thanksgiving, verkaufen Händler ihre Ware traditionell besonders günstig, um die potentiellen Käufer auf das Vorweihnachtsgeschäft einzustellen. In diesem Jahr findet der „Black Friday“ am 24. November statt. Da sich die Onlineshops das Geschäft nicht entgehen lassen wollen, riefen sie den „Cyber Monday“ ins Leben. Dieser fand eigentlich am Montag nach Thanksgiving statt. In manchen Fällen, wie bei Amazon, wird der Super-Sale gleich auf eine ganze Woche ausgedehnt.

Bei Amazons „Cyber Monday Woche“ soll für jeden etwas dabei sein, wie das Unternehmen jüngst bekannt gab: Gaming-Fans können sich beispielsweise auf Spielekonsolen wie die PlayStation 4 Pro, die Xbox One S oder Nintendo Switch freuen. Auch Smartphones von Samsung und Huawei sowie Kameras von Sony, Nikon und Canon werden in der Woche Ende November im Sale-Sortiment zu finden sein. Die eigenen Produkte wie Echo und Fire TV möchte Amazon ebenfalls besonders günstig anbieten.

Im Bereich Küche und Esstisch warten Markenprodukte von WMF oder Zwilling auf ihre neuen Besitzer. Heimwerker könnten bei Werkzeugen von Bosch oder Makita fündig werden; Filmfans finden neben günstigen DVDs und Blu-Rays auch Angebote bei AmazonFresh und Prime Now. Bei über 55.000 Produkten ist bestimmt für jeden etwas dabei, fraglich bleibt nur, ob das gewünschte Produkt auch zur passenden Zeit online ist. Fest steht, dass sich der Online-Riese im Vorweihnachtsgeschäft gewohnt offensiv positioniert.