Champions League: Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund live im TV

Für den BVB geht es ind er Champions League am Mittwoch gegen Tottenham. Beim letzten Aufeinandertreffen im März 2016 in der Europa League setzten sich die Borussen mit 3:0 und 2:1 auswärts durch.

Der 1. Spieltag in der Champions League verspricht einige Top-Duelle: Bayern München trifft auf Belgiens Rekordmeister RSC Anderlecht, RB Leipzig gibt sein CL-Debüt gegen die AS Monaco, und der BVB muss am Mittwoch (13. September, Anstoß 20:45 Uhr) in London antreten.

Nikosia, Tottenham Hotspur und Titelverteidiger Real Madrid: Die Champions League-Gruppe von Borussia Dortmund wird in diesem Jahr kein Selbstläufer. "Wir können es uns nicht aussuchen, wir gehen es an. In solchen Gruppen werden Helden geboren", gab sich BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke nach der CL-Auslosung kämpferisch.

Zumal sich die Borussen nicht verstecken müssen. Im vergangenen Jahr trotzten sie Real Madrid in der Gruppenphase zwei 2:2-Unentschieden ab, gegen Nikosia sind sechs Punkte eigentlich Pflicht und mit den "Spurs" sollte sich der BVB Partien auf Augenhöhe liefern können.

Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund live im Free-TV

Das ZDF beginnt am Mittwoch (13. September) um 20.25 Uhr mit seiner Übertragung aus Madrid. Oliver Welke und Experte Oliver Kahn moderieren im Studio, die Partie selbst wird ab 20.45 Uhr kommentiert von Béla Réthy.

Übertragung des BVB-Spiels auf Sky

Natürlich kann die Partie auch über den Pay-TV-Sender Sky verfolgt werden: Sky startet mit seiner Sendung rund um das 1. Gruppenspiel der Champions League bereits um 19.00 Uhr (Sky 3 & Sky HD 3). Das Spiel kommentiert ab 20.45 Uhr Wolff Fuss.

Champion League-Gruppenspiel im Liveticker & Stream

Neben der TV-Übertragung des Champio...

Lesen Sie hier weiter!