Champions League: Spurs gegen Juventus live im TV oder Livestream sehen

Am Mittwochabend steigt das Rückspiel des Achtelfinals in der UEFA Champions League zwischen den Tottenham Hotspur und Juventus. Schaffen Sami Khedira und Benedikt Höwedes nach dem 2:2 im Hinspiel den Aufstieg oder stolpern sie an der White Hart Lane? SPOX gibt alle Infos zur Live-Übertragung im TV, zum Livestream im Internet sowie zum Liveticker .

Am Mittwochabend steigt das Rückspiel des Achtelfinals in der UEFA Champions League zwischen den Tottenham Hotspur und Juventus. Schaffen Sami Khedira und Benedikt Höwedes nach dem 2:2 im Hinspiel den Aufstieg oder stolpern sie an der White Hart Lane? SPOX gibt alle Infos zur Live-Übertragung im TV, zum Livestream im Internet sowie zum Liveticker.

Gonzalo Higuain brachte Juventus im Hinspiel mit einem frühen Doppelpack nach neun Minuten mit 2:0 in Führung. Doch die Spurs steckten nicht auf, fanden immer besser ins Spiel und glichen durch Treffer von Harry Kane (35.) und Christian Eriksen (71.) aus. Damit brachten sich die Spieler von Trainer Mauricio Pochettino in eine exzellente Ausgangslage.

Spurs gegen Sami Khediras Juventus Turin live sehen

Das Rückspiel steigt am Mittwoch, den 07. März um 20.45 in der White Hart Lane im Nordosten Londons. Das Spiel wird nicht im Free-TV übertragen. Sky zeigt die Partie sowohl in der Konferenz mit dem Parallelspiel Manchester City - FC Basel als auch in der Einzeloption. Bereits um 19 Uhr beginnt die Übertragung mit Vorberichten. Folgende Besetzung begleitet die Sky-Übertragung:

  • Kommetator: Oliver Seidler (Einzelspiel)
  • Kommentator: Martin Groß (Konferenz)
  • Moderation: Jessica Kastrop
  • Experten: Lothar Matthäus, Uwe Rösler (seit 2011 Trainer in England), Birgit Schönau (SZ, Italien-Expertin), Clive Allen (u.a. 60 Tore in 105 PL-Spielen für Tottenham), Erik Meijer

Zudem gibt es für alle, die kein Sky-Abo besitzen, einen LIVETICKER bei SPOX.

Tottenham - Juvetus: Die Aufstellungen

Die Startelf von Mauricio Pocchetino: Lloris (C) - Trippier, Sanchez, Vertonghen, Davies - Dembele, Dier, Eriksen - Dele, Kane, Son

Die Startformation von Massimiliano Allegri: Buffon (C) - Barzagli, Benatia, Chiellini, Alex Sandro - Khedira, Pjanic, Matuidi - Dybala, Higuain, Douglas Costa

Mehr bei SPOX: Douglas Costa bei Juventus: Als Zahnrad wiedergeboren | Turins Sami Khedira bemängelt Niveau