Champions League: Rom gegen Liverpool 4:2: Statistiken zum CL-Halbfinale

Der FC Liverpool ist trotz der 2:4-Niederlage gegen die Roma im Halbfinal-Rückspiel der Champions League ins Endspiel eingezogen. Hier gibt es alle wichtigen Statistiken und Daten zum Rückspiel.

Der FC Liverpool ist trotz der 2:4-Niederlage gegen die Roma im Halbfinal-Rückspiel der Champions League ins Endspiel eingezogen. Hier gibt es alle wichtigen Statistiken und Daten zum Rückspiel.

Dank des 5:2-Erfolgs im Hinspiel hat sich der FC Liverpool gegen die Roma durchgesetzt. Im Finale treffen die Reds auf Real Madrid.

Roma gegen Liverpool 2:4: Die Statistiken zum Spiel

Statistik Roma Liverpool
Tore 4 2
Torschüsse 24 11
Torschüsse aufs Tor 6 5
Torschüsse innerhalb des Strafraums 14 6
Torschüsse außerhalb des Strafraums 10 5
Ecken 7 3
Fouls 10 14
Abseits 3 5
Zweikampfquote 55,9 Prozent 44,1 Prozent
Pässe 525 373
Anteil Zuspiele 59,9 Prozent 40,1 Prozent

*Alle Daten beziehen sich auf den Datenlieferanten Opta.

Liverpool ging dank eines Treffers von Mane (9.) in Führung, die Roma kam durch ein Eigentor von James Milner zum Ausgleich (15.). Noch in der ersten Halbzeit brachte Wijnaldum die Reds erneut in Führung (25.).

Im zweiten Durchgang waren Dzeko und Nainggolan (86./90.+4) für die Italiener erfolgreich.

Liverpool kommt gegen Rom weiter: Die wichtigsten Fakten

  • Für Rom war es der fünfte CL-Heimsieg in Folge - das ist ein neuer Vereinsrekord.
  • Erst einmal gab Rom in einem CL-Spiel mehr Torschüsse ab (28 gegen United 2007).
  • Es war Liverpools erste Niederlage in der laufenden Saison in der Königsklasse.
  • Liverpool steht zum dritten Mal im Finale der Champions League. 2005 holten die Reds gegen Milan den Titel, 2007 unterlag Liverpool gegen eben jenes Milan.