Werbung

Cathy Hummels: Mega-Villa in Schwabing

Die Ex-Frau von Fußballstar Mats Hummels hat sich nach der Scheidung eine teure Immobilie gegönnt.

Cathy Hummels wird demnächst in eine Millionen-Villa ziehen. (Bild:Bang Showbiz)
Cathy Hummels wird demnächst in eine Millionen-Villa ziehen. (Bild:Bang Showbiz)

Die Moderatorin und Influencerin hat in den vergangenen zwölf Monaten einiges durchgemacht. Schon länger hatten ihre Fans und Follower in den sozialen Netzwerken darüber spekuliert, dass Cathy und ihr damaliger Partner Mats Hummels nicht mehr liiert seien. Irgendwann bestätigte das Paar die traurigen Neuigkeiten dann — und nur einige Monate später erfolgte die Scheidung. Zwar sind die Netzberühmtheit und der Fußballer noch immer gut befreundet, trotzdem wollen die beiden selbstverständlich nicht mehr in ihrer gemeinsamen Villa im Münchner Herzogpark leben. „Wir werden im Frühling umziehen“, erzählt Cathy hierzu im Gespräch mit der BILD.

Dreifamilienhaus von Scheidungsabfindung gekauft

Doch Miete zahlen scheint für die Mutter des kleinen Ludwig keine Option zu sein. Deshalb kaufte Cathy — Spekulationen zufolge von ihrer deftigen Scheidungsabfindung — ein Dreifamilienhaus in München-Schwabing. Dort kann sie vermieten und schnell etwas dazuverdienen, aber auch mit ihrem Sohn ein eigenes Apartment beziehen. „Nach meiner Scheidung will ich einen kompletten Neuanfang. Ich liebe mein neues Haus und werde mir dort für meinen Sohn und mich eine wahre Oase schaffen“, verriet sie im Interview mit der ‚Abendzeitung München‘.

VIDEO: Cathy Hummels: Was sie zu Mats Freundinnen sagt