Cathy Hummels: Liebes-Geständnis auf Social Media

Sind sie nun getrennt oder nicht? Seit Monaten lässt sich der Beziehungsstatus von Cathy Hummels (34) und ihrem Mann Mats (33) nur schwer definieren. Eigentlich sollen sich die Moderatorin (‘Kampf der Realitystars’) und der Nationalspieler getrennt haben.

"Ich werde oft gefragt"

Ein Statement gibt es aber nicht, dafür aber Bilder, auf denen er angeblich eine andere küsste. Zuvor hatten wir allerdings Fotos aus den gemeinsamen Urlaub von Mats und Cathy mit Sohn Ludwig zu Gesicht bekommen. Das Informations-Vakuum wird derweil durch wilde Spekulationen gefüllt, wie es denn jetzt wirklich um die Ehe des Fußballstars und des Models bestellt ist. Am Montag (6. Juni) äußerte sich Cathy jetzt auf Instagram. Sie teilte ein Foto, welches sie im sexy Bikini an einem Traumstrand zeigt. Dazu schrieb sie: "Die letzten Tage wurde ich oft gefragt, ob ich viel Liebe oder sogar eine NEUE Liebe in meinem Leben habe? Den Journalisten hab ich darauf nicht wirklich geantwortet, aber euch schon."

Das ist Cathy Hummels neue Liebe

Wer jetzt allerdings auf den Namen eines neuen Mannes in Cathy Hummels' Leben gewartet hat, wurde enttäuscht. Denn auf die Frage, ob es eine neue Liebe gäbe, antwortete die TV-Schönheit: "Ja hab ich. Die Liebe zu mir selbst." Das sei, so versicherte sie das "best Feeling ever. Sich so zu akzeptieren wie man ist. Natürlich gibt es Dinge, die ich in Zukunft ändern will … Aber alles zu seiner Zeit : Baby Steps." Mit kleine Schritten will Cathy zum Ich finden. Das sei für sie ideal, so die Influencerin, "weil sie mich auch nicht zu sehr psychisch unter Druck setzen." Anschließend forderte sie ihr 685.000 Follower auf, von den kleinen Schritten zu erzählen, die ihr Leben besser machen. Zurzeit weilt der Star übrigens eigenen Worten zufolge "im Paradies" auf Kreta — so entspannt fällt Cathy Hummels das Besinnen auf sich selbst garantiert leichter.

Bild: Lino Mirgeler/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.