Carota erhält Zertifizierung nach IEC 60335 Anhang U vom TÜV Rheinland für IoT-OTA-Lösungen

SHANGHAI, 17. Januar 2023 /PRNewswire/ -- Carota, ein globaler Anbieter von OTA-Upgrade-Lösungen (Over-The-Air) für das Internet of Things (IoT), wurde vom TÜV Rheinland zu einer Zeremonie eingeladen, bei der das Unternehmen das Konformitätszertifikat nach IEC 60335 Anhang U erhielt.

In the photograph, Mr. Jacky Zhang (left), the Chief Technology Officer of Carota, is seen receiving the certificate from Mr. Yonggang Li (right), the General Manager of Shanghai Electronic and Electrical Product Services of TÜV Rheinland Greater China Region.
In the photograph, Mr. Jacky Zhang (left), the Chief Technology Officer of Carota, is seen receiving the certificate from Mr. Yonggang Li (right), the General Manager of Shanghai Electronic and Electrical Product Services of TÜV Rheinland Greater China Region.

Das Konformitätszertifikat nach IEC 60335 Anhang U adressiert den zunehmenden Einsatz von Software in modernen Haushaltsgeräten sowie die steigende Anzahl von mit dem Internet verbundenen Geräten. Angesichts des zunehmenden Einsatzes programmierbarer elektronischer Schaltkreise in der Unterhaltungselektronik und der Tatsache, dass Software in vielen Haushaltsgeräten eine entscheidende Rolle spielt, stellt die Zertifizierung sicher, dass diese Geräte während ihrer gesamten Lebensdauer für die Verbraucher sicher bleiben, insbesondere wenn sie über IoT-Geräte mit öffentlichen Netzen verbunden sind.

Mit den im September 2020 veröffentlichten Sicherheitsvorschriften IEC 60335-1:2020 wurden in Anhang U neue Anforderungen eingeführt, um unbefugten Zugriff zu verhindern und die Sicherheit der Fernkommunikation über öffentliche Netze zu gewährleisten. Dies ist eine Anforderung für Unternehmen, die Haushaltsgeräte nach Europa exportieren. Der TÜV Rheinland bietet maßgeschneiderte Prüf- und Bewertungspläne für verschiedene Produkte wie Bodenreinigungsroboter, Rasenmähroboter, intelligente Klimaanlagen und intelligente Waschmaschinen an, um Unternehmen bei der Erfüllung der Konstruktionsanforderungen von Anhang U zu unterstützen. Dies hilft Unternehmen während ihres Produktforschungs- und -entwicklungsprozesses durch die Bereitstellung passender Hardware- und Softwarelösungen, die die Anforderungen von Anhang U erfüllen, was den Zeit- und Kostenaufwand für die Zertifizierung reduziert und gleichzeitig sicherstellt, dass die Produktsicherheit und das Benutzererlebnis nicht beeinträchtigt werden. Dies trägt dazu bei, das nachhaltige Wachstum der IoT-Smart-Ökologie zu fördern.

Carota besteht die TÜV-Prüfstandards und wird seinem Ruf gerecht

Der TÜV Rheinland ist eine führende Zertifizierungsorganisation in der Branche und setzt strenge Standards, um die Entwicklung der Branche zu lenken und Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Carota hat dank seinem technischen Know-how und seiner technologischen Stärke das Konformitätszertifikat nach IEC 60335 Anhang U erhalten. Der Prozess umfasst die Entwicklung eines OTA-Upgrade-Plans, die Einrichtung einer Testumgebung, das Testen von IoT-Plattformen, das Testen von IoT-Geräten, das Führen eines Verzeichnisses der Schwachstellen und die Erstellung einer abschließenden Projektzusammenfassung. Während des gesamten Projekts verfolgt das Unternehmen die Schwachstellen und verwaltet das Projekt. Das Ergebnis ist ein Bericht, der den Bewertungsplan abschließt. Durch das erfolgreiche Bestehen der TÜV-Prüfungsstandards (13 Punkte) und die Verleihung dieser Auszeichnung ist Carota einmal mehr seinem guten Ruf gerecht geworden.

Win-Win-Kooperation

Während der Preisverleihung dankte Herr Li Yonggang dem Carota-Team und lobte seine OTA-Upgrade-Sicherheitslösung. Er drückte seine Vorfreude auf die zukünftige Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnern aus, um gemeinsam mit Carota das Ökosystem der IoT-Industrie und eine intelligente, vernetzte Welt zu entwickeln.

In der vernetzten Welt ist Carota bestrebt, kundenorientierte Dienstleistungen anzubieten und seine Mission zu erfüllen. Durch die strategische Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland will das Unternehmen neue Maßstäbe im IoT-Ökosystem setzen, innovative Ideen für vernetzte Dinge vorantreiben und eine bessere Zukunft anstreben.

Informationen zu Carota

Carota ist ein globaler Anbieter von Komplettlösungen für OTA--Upgrades (Over-The-Air) und Ferndiagnose, unter anderem von OTA-Betriebsabonnements, Ferndiagnosen, OTA-Testprodukten und -dienstleistungen sowie Videotelematik.

Carota hat sich zum Ziel gesetzt, sichere, stabile, zuverlässige und skalierbare OTA-Upgrade- und Flottenmanagement-Lösungen für OEMs, Flottenbesitzer und Hersteller von IoT-Smart-Geräten anzubieten.

Carota ist ein bedeutender Akteur auf dem chinesischen Markt mit über 320 Millionen installierten und aufgerüsteten intelligenten Geräten. Das Unternehmen bedient Kunden in mehr als 20 Ländern und Regionen, darunter in Großchina, in den Vereinigten Staaten, in Europa, Japan, Korea, Indien und Südostasien.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1983842/Mr_Jacky_Zhang_Chief_Technology_Officer_Carota_received_Certificate_Conformity.jpg

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/carota-erhalt-zertifizierung-nach-iec-60335-anhang-u-vom-tuv-rheinland-fur-iot-ota-losungen-301723436.html