Carla Del Ponte "sehr zufrieden" mit Mladic-Urteil

Die entscheidende Vorarbeit zur Verhaftung von Mladic wurde von Carla Del Ponte geleistet, der Schweizer Chefanklägering des UN-Tribunals. Gegenüber Euronews äusserte sie ihre Reaktion auf das Urteil.

“Ich bin sehr zufrieden, ich bin sehr zufrieden für die Opfer, denn Mladic ist der höchst Verantwortliche, nachdem Milosevic gestorben ist, für die Verbrechen, die begangen worden sind während des Krieges also, zufrieden dass er doch schlussendlich verurteilt worden ist und dass er lebenslänglich bekommen hat.”

Del Ponte hat zahlreiche Kriegsverbrecher verhört. Wie wirkten sie auf sie?

“Wenn sie sprechen, aber sie haben wenig gesprochen, dann spürt man diese Ideologie, diese Rassendiskriminierung, und natürlich hat es niemand bereut. Ich habe nur einen Täter, der es bereut hat, und natürlich eingestanden hat seine Verbrechen, und er hat dann Suizid begangen im Gefängnis.”