Cardi B veröffentlicht Kollaboration mit Kanye West und Lil Durk

Cardi B credit:Bang Showbiz
Cardi B credit:Bang Showbiz

Cardi B hat ihre Kollaboration mit Kanye West und Lil Durk mit dem Titel 'Hot S***' herausgebracht.

Die 'Hustlers'-Schauspielerin verriet, dass sie an dem neuen Track "fast drei Jahre lang" gearbeitet habe.

Die Darstellerin erklärte vor kurzem: "Ich denke, dass diese Platte tatsächlich älter als 'WAP' ist. Sie ist der Favorit von allen." Der Vers, den Kanye auf dem Song singt, soll eine Anspielung auf die verstorbene Modeikone Virgil Abloh enthalten, der der künstlerische Leiter der Herrenmode bei Louis Vuitton war. Die Veröffentlichung des neuen Lieds erfolgt, nachdem die Rapperin zuvor zugab, dass sie vor der Veröffentlichung des Songs "verärgert" gewesen sei, weil das Lied nicht so ausgeführt worden sei, wie sie sich es vorgestellt hatte und es beinahe nicht auf den Markt gebracht hätte. Obwohl sie zugestimmt hat, den Track am Ende doch noch zu veröffentlichen, weigert sich der 29-jährige Star, ein Musikvideo zu dem Song zu drehen. Während eines tränenreichen Instagram-Live mit ihren Fans erzählte Cardi: "Ich bin einfach so überwältigt und so verärgert. Viele Leute haben in den letzten zwei Monaten den Ball fallen gelassen, es gab viele Missverständnisse. Also wollte ich meine Herausgabe für diese Woche absagen, weil S*** nicht so ausgeführt wurde, wie es das sollte."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.