Cannabis Wheaton gibt Abschluss des Emissionsangebots in Höhe von 50,2 Mio. CAD bekannt

DGAP-News: Cannabis Wheaton Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges

30.06.2017 / 06:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Cannabis Wheaton gibt Abschluss des Emissionsangebots in Höhe von 50,2 Mio. CAD bekannt

Vancouver, British Columbia - Cannabis Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE:CBW) ("Cannabis Wheaton", "CBW" oder das "Unternehmen"). Cannabis Wheaton Income Corp. hat die früher bekannt gegebene Privatplatzierung von Sonder-Warrants und Wandelschuldverschreibungseinheiten geschlossen. Das Unternehmen erzielte einen Bruttoerlös von insgesamt 50.252.203 CAD. Das Unternehmen beschaffte 30.000.000 CAD durch Ausgabe von 30.000 Wandelschuldverschreibungseinheiten zu einem Preis von 1.000 CAD pro Wandelschuldverschreibungseinheit und 20.252.203 CAD durch Ausgabe von 20.252.203 Sonder-Warrants zu einem Preis von 1,00 CAD pro Sonder-Warrant. Die Netto-Erlöse des Emissionsangebots werden in erster Linie zur Finanzierung der Streaming-Partner des Unternehmens und für allgemeine Unternehmens- und Arbeitskapitalzwecke verwendet.

Mackie Research Capital Corporation fungierte als Lead-Agent und alleiniger Bookrunner des Emissionsangebotes und erhielt eine Barprovision in Höhe von 3.419.549 CAD zusammen mit 3.419.549 Broker-Warrants. Die Konditionen des Emissionsangebots werden in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 6. Juni 2017 detaillierter beschrieben.

Alle im Rahmen des Emissionsangebots ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten vorbehaltlich der früheren Einreichung eines (endgültigen) Emissionsprospekts mit den entsprechenden kanadischen Wertpapieren, der, wenn zutreffend, den Wiederverkauf dieser Wertpapiere ermöglicht,. Es gibt keine Garantie, dass solch ein Prospekt eingereicht oder eine Empfangsbestätigung dafür vor Ablauf der gesetzlichen viermonatigen Haltefrist erhalten wird. Das Emissionsangebot unterliegt weiterhin den nach dem Abschluss üblichen Ablagen bei der TSX Venture Exchange. Der Abschluss einer zweiten Tranche des Emissionsangebots wird im Juli 2017 erwartet.

Über Cannabis Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE: CBW)
Cannabis Wheaton, welches durch ein Team von Branchenexperten unterstützt wird, ist das weltweit erste Beteiligungsunternehmen in der Cannabisbranche. Wir werden an der Produktion unserer Partner - lizenzierte Cannabisproduzenten und Antragsteller auf Erteilung einer Lizenz zur Produktion von Cannabis - in ganz Kanada beteiligt sein. Der Auftrag von Cannabis Wheaton besteht in der Förderung des Realwachstums unserer Beteiligungspartner, indem wir sie finanziell unterstützen und unsere kollektiven Branchenerfahrungen mit ihnen teilen.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung
Nähere Informationen über Cannabis Wheaton und unsere Geschäftsleitung erhalten Sie auf unserer Webseite http://www.cannabiswheaton.com oder auf Twitter (@CannabisWheaton) bzw. über die Rufnummer 1-604 687 7130 oder per E-Mail an Mario@skanderbegcapital.com
http://www.skanderbegcapital.com.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als "Regulation Services Provider" bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

KONTAKTDATEN
Medienkontakt:
Natali Tofiloski
(416) 655-1070
natali@themintagency.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



30.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this