Calmund verteidigt Katar-WM: “Sind nicht zu dumm”

Leverkusens Ex-Geschäftsführer Rainer Calmund sieht die WM in Katar als Chance für Fortschritt im Wüstenstaat. Die mediale Aufmerksamkeit könne dabei helfen, Gesetze und Ansichten zu verbessern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.