Callum Smith gegen. Nieky Holzken LIVE auf SPORT1

Callum Smith kämpft am Samstag gegen Nieky Holzken um den Einzug ins Finale

Nach der krankheitsbedingten Absage von Jürgen Brähmer gilt Callum Smith am Samstag in Nürnberg im Halbfinale der Muhammad-Ali-Trophy gegen Ersatzmann Nieky Holzken als haushoher Favorit. Holzken (13-0, 10 K.o.'s) ist international ein eher unbeschriebenes Blatt. Den Kampf sehen Sie hier im Pay-per-View-Stream bei SPORT1

Beide kämpfen um den Einzug ins Finale gegen Weltmeister George Groves (England). Dem Sieger der mit 50 Millionen US-Dollar dotierten Ali-Trophy winkt ein sattes Preisgeld. In Brähmer, den ein Virus-Infekt zur Absage zwang, hat sich auch der letzte verbliebene deutsche Boxer aus dem Wettbewerb verabschiedet.

Smith voll fokussiert

Smith wird seinen Gegner allerdings auf keinen Fall unterschätzen. "Auf dem Papier habe ich ein einfacheres Halbfinale als Eubank und Groves, sie sind beide gute Kämpfer. Ich denke aber, dass ich das schwerere Viertelfinale hatte (Punktsieg gegen Erik Skoglund, Anm.d.Red.). Trotzdem denke ich nicht an das Finale, ich fokussiere mich auf das Halbfinale. Ich habe immer einen Kampf nach dem anderen genommen", sagte Smith. 

Smith weiter: "Ich wäre dumm, wenn ich schon am Halbfinale vorbeischauen würde, bei dem, was auf dem Spiel steht. Ein Kampf gegen Groves wäre ein gewaltiger Fight, und das ist eine große Motivation für mich."

SPORT1 zeigt dieses Jahr zwanzig Kampfabende live im Free-TV, unter anderem mit Arthur Abraham, Tyron Zeuge und Vincent Feigenbutz 

Holzken will Chance nutzen

Die Chance aus dem Nichts motiviert Holzken nicht minder. "Manchmal kommen diese einmaligen Chancen im Leben ganz plötzlich. Ich will sie mit beiden Händen ergreifen. Ich werde mein Bestes geben, ich bin bereit. Ich glaube, dass ich das Turnier gewinnen kann", sagte der Niederländer.

So können Sie den Kampf LIVE verfolgen:

Pay-per-View-Stream: SPORT1