C.H. Robinson im Gartner Magic Quadrant 2021 als „Challenger" bei Plattformen für Echtzeit-Transporttransparenz ausgezeichnet

·Lesedauer: 5 Min.

Platzierung würdigt ganzheitliche Sichtweise und Umsetzungskompetenz von Navisphere Vision

Das globale Logistikunternehmen C.H. Robinson hat seine Auszeichnung als „Challenger" im neuen Gartner Magic Quadrant for Real-Time Transportation Visibility Platforms* (RTTVP) bekanntgegeben. Angesichts zahlreicher Störungen durch die globale Pandemie, Handels- und Tarifstreitigkeiten, Wetterkatastrophen, Kapazitätsengpässe und einer Blockade von Handelswegen setzen Spediteure Prioritäten und investieren in RTTVP-Lösungen wie Navisphere Vision von C.H. Robinson, um ihre Ausfallsicherheit, Konnektivität und Leistung zu verbessern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210429005461/de/

C.H. Robinson's Navisphere Vision platform helps shippers track, monitor, and respond to supply chain disruptions on a global scale. (Photo: Business Wire)

Gartner, das weltweit führende Forschungs- und Beratungsunternehmen, das jährlich die als Magic Quadrant bekannte Auswahl von Marktdaten veröffentlicht, meldet: „Der RTTVP-Markt in Nordamerika hat sich im Jahr 2020 in seiner Größe verdoppelt. Dieses Wachstum wurde durch die von der Pandemie verursachten Unterbrechungen der Lieferkette beschleunigt."

Navisphere Vision von TMC, einem Geschäftsbereich von C.H. Robinson, unterstützt Spediteure auf globaler Ebene bei der Verfolgung, Überwachung von Sendungen und der Reaktion auf Störungen der Lieferkette. Als Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform bezieht und verknüpft Navisphere Vision Daten von Drittanbietern, Spediteuren und Lieferanten sowie von Wetter-, Verkehrs- und geopolitischen Überwachungsquellen, um in Echtzeit eine vollständige Transparenz der Warenbewegungen und eine umfassende Übersicht über ruhende oder in Bewegung befindliche Lagerbestände zu ermöglichen – und zwar über alle Verkehrsträger und Regionen hinweg. Mit der durch Navisphere Vision verwirklichten IoT (Internet of Things)-Geräte-Integration werden Kunden in Echtzeit über Probleme informiert und können sofort Gegenmaßnahmen treffen, wenn Sendungen durch Stöße, Neigung, Feuchtigkeit, Licht, Temperatur oder Druck gefährdet werden.

„Eine ganze Reihe von Großereignissen des vergangenen Jahres hat erneut die lebenswichtige Bedeutung von Lieferketten sichtbar gemacht, aber in einigen Fällen auch ihre Anfälligkeit gegenüber Störungen", erklärte Jordan Kass, Präsident von TMC. „Nur diejenigen Unternehmen, die über eine Echtzeit-Transparenz ihrer Lieferketten verfügen, werden in den kommenden Jahren erfolgreich bleiben. Die Fähigkeit, Daten aus einer wachsenden Zahl von Integrationen und Datenpunkten zu beziehen, zu kombinieren und zu analysieren, wird eine unerlässliche Voraussetzung für den Betrieb robuster, wettbewerbsfähiger und profitabler Lieferketten darstellen."

C.H. Robinson (TMC) wurde außerdem im Gartner Magic Quadrant 2021 für Transportmanagementsysteme als „Challenger" ausgezeichnet.

„Wir betrachten diese Auszeichnungen als eine Anerkennung der Stärke unserer innovativen Technologie, die von und für Lieferkettenexperten entwickelt wurde die und sich auf die Erfahrung und Größe einer der am stärksten vernetzten Plattformen der Welt stützen kann", fügte Kass hinzu.

Um diese Kapazitäten weiter auszubauen, hat das Unternehmen bereits angekündigt, dass es in den nächsten fünf Jahren 1 Milliarde US-Dollar in Technologie investieren will und damit seine bisherigen Investitionen verdoppelt.

Die aktuelle Ausgabe des „Magic Quadrant for Real-Time Transportation Visibility Platforms" kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

* Gartner, Magic Quadrant for Real-Time Transportation Visibility Platforms, Bart De Muynck, Carly West, 14 April 2021

Haftungsausschluss von Gartner

Gartner spricht keine Empfehlungen für die Händler, Produkte oder Dienstleistungen aus, die in den publizierten Forschungsarbeiten des Unternehmens dargestellt werden, und rät Technologienutzern daher nicht, nur jene Anbieter zu wählen, die die besten Bewertungen erhalten haben. Die Forschungsarbeiten von Gartner stellen die Meinung der Forschungsabteilung bei Gartner dar und dürfen nicht als Angaben von Tatsachen verstanden werden. Gartner distanziert sich von jeglicher ausdrücklich oder implizit verstandenen Gewährleistung hinsichtlich dieser Recherchen, einschließlich jeglicher Gewährleistung in Bezug auf Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über C.H. Robinson

C.H. Robinson löst logistische Aufgaben für Unternehmen in der ganzen Welt und in allen Branchen, von einfachen bis hin zu komplexesten Problemstellungen. Mit einem verwalteten Frachtaufkommen von 21 Milliarden US-Dollar und 19 Millionen Sendungen pro Jahr sind wir eine der größten Logistikplattformen der Welt. Unser globales Angebot an Dienstleistungen beschleunigt den globalen Handel, um die nahtlose Lieferung von Produkten und Waren, die für die Weltwirtschaft wichtig sind, sicherzustellen. Indem wir unser multimodales Transportmanagementsystem mit unserer Expertise kombinieren, nutzen wir unseren Informationsvorsprung, um intelligentere Lösungen für unsere mehr als 105.000 Kunden und 73.000 Vertragsspediteure zu liefern. Unsere Technologie wird von und für Lieferkettenexperten entwickelt, um unseren Kunden schnellere und effizientere Lösungen für ihre Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Als verantwortungsbewusstes Mitglied der Weltgemeinschaft sind wir ebenfalls stolz darauf, Millionen von Dollar zur Unterstützung von Initiativen beizutragen, deren Ziele für unser Unternehmen, unsere Stiftung und unsere Mitarbeiter wichtig sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.chrobinson.com (Nasdaq: CHRW).

Über TMC, ein Unternehmensbereich von C.H. Robinson

Globale Lieferketten werden immer komplexer. Unternehmen benötigen die neueste Technologie sowie Branchenfachwissen, um Fortschritte zu erzielen und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben. TMC, ein Unternehmensbereich von C.H. Robinson, versteht, was Lieferketten schneller, stärker und effizienter macht. Als führender Anbieter im Bereich globales Logistikmanagement vereinen wir Branchenfachwissen mit unserer globalen Technologieplattform Navisphere® und unterstützen so die komplexesten Lieferketten der Welt. Unsere Logistikexperten sind an Control Tower®-Standorten rund um die Welt tätig: Amsterdam, Chicago, Monterrey, São Paulo, Seattle, Schanghai und Wrocław. Dieses Control Tower®-Netzwerk wird durch unsere Technologieplattform unterstützt und verbindet unsere Kunden mit ihren Lieferanten und Lieferkettenpartnern. Unsere Kunden nutzen diese Kapazitäten, um ihre Logistik in über 170 Ländern über sämtliche Transportmodi hinweg zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.mytmc.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210429005461/de/

Contacts

Kylie Crull
612-719-1723
kylie.crull@chrobinson.com