BYD produziert sein 3-millionstes New Energy Vehicle und stellt eine neue Pkw-Markenmatrix vor

  • BYD beschleunigt bei der Förderung von New Energy Vehicles. Vom ersten zu dem einmillionsten New Energy Vehicle in 13 Jahren und von einer Million zu zwei Millionen in nur einem Jahr sowie von zwei Millionen zu drei Millionen in nur sechs Monaten - BYD fördert aktiv NEVs.

  • „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Kunden in Sachen Sicherheit zu beruhigen, und das werden wir bis zum Ende tun." Neben der Blade-Batterie und der CTB-Technologie wird BYD eine weitere sichere und neuartige Pioniertechnologie auf den Markt bringen, die erstmals in einem neuen Modell seiner High-End-Marke Yangwang zum Einsatz kommt.

  • BYD Auto wird seine Markenmatrix mit fünf Marken aufbauen. Bei diesen fünf Marken handelt es sich um Dynasty, Ocean, Denza, Yangwang und eine neue Marke, die auf professionelle und personalisierte Identitäten spezialisiert ist.

  • BYD ist weltweit tätig. Als globaler Talentsucher rekrutiert BYD seine Talente weltweit. BYD hat seine Präsenz für New Energy Vehicles auf über 400 Städte in 70 Ländern und Regionen auf 6 Kontinenten ausgedehnt. Insbesondere haben BYDs New Energy Vehicles in Norwegen, Deutschland, Japan, Thailand, Brasilien und anderen Märkten der Welt Einzug gehalten. In Zukunft werden BYDs New Energy Vehicles auf mehr Märkten eingeführt und weltweit produziert und verkauft werden.

SHENZHEN, China, November 16, 2022--(BUSINESS WIRE)--Am 16. November lief am globalen Hauptsitz von BYD das 3-millionste New Energy Vehicle von BYD vom Band. Dies war nicht nur ein symbolischer Meilenstein für BYD, sondern auch eine wichtige Errungenschaft für die Entwicklung von Fahrzeugen mit neuen Energien weltweit. Während BYD 13 Jahre brauchte, um die erste Million NEVs zu erreichen, schaffte BYD nur ein Jahr später den Meilenstein von „einer Million zu zwei Millionen NEVs". Jetzt, nur 6 Monate später, hat BYD den Meilenstein „von zwei Millionen auf drei Millionen NEVs" erreicht. BYD hat eine massive „Beschleunigung" in der NEV-Industrie gezeigt, die den schnellen Wandel der globalen grünen Mobilität erleichtert. Bei der Zeremonie bedankte sich Wang Chuanfu, Chairman und President von BYD, herzlich bei den Kunden, Medienfreunden, Industriepartnern, Kollegen und Mitarbeitern von BYD.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221116005468/de/

The roll-off Production Ceremony (Photo: Business Wire)

Bei der Veranstaltung übergab Wang Chuanfu, Chairman und President von BYD, das 3-millionste New Energy Vehicle an Wang Shuang, eine Fußballspielerin, die 2018 von der Asian Football Confederation (AFC) zur Spielerin des Jahres gewählt wurde. „Es ist eine große Ehre, das 3-millionste New Energy Vehicle von BYD zu besitzen", sagte Wang Shuang. „Ich hoffe, dass jeder nachhaltige Mobilität unterstützen kann, um dabei zu helfen, die Erde um 1℃ zu kühlen und der Welt unsere Stärke zu zeigen."

„Angesichts des industriellen Wandels und der sich ständig ändernden Verbrauchertrends wird BYD auch in Zukunft auf wissenschaftliche und technologische Innovation setzen. Darüber hinaus wird BYD auch weiterhin das Streben der Menschen nach einem besseren Leben mit führenden Technologien und vielfältigen Produkten erfüllen", sagte Wang Chuanfu.

Er erklärte auch, dass BYD aufbauend auf dem bestehenden „Vier-in-Eins"-Sicherheitssystem, das die Sicherheit der Batterie-Rohstoffe, der Batteriezellen, der Batteriepacks und der Fahrzeuge garantiert, eine weitere bahnbrechende Technologie einführen wird, um das Sicherheitssystem weiter zu verbessern. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Sicherheit unserer Kunden bis zum Ende zu gewährleisten", sagte Wang Chuanfu.

Während der Veranstaltung kündigte Wang Chuanfu an, dass BYD eine High-End-Marke namens Yangwang aufbauen wird, die mit bahnbrechenden Technologien und Produkten auf den Luxusmarkt abzielt. Das kommende Modell wird im ersten Quartal 2023 auf den Markt kommen und den Nutzern eine noch nie dagewesene hohe Leistung bieten.

Darüber hinaus wird BYD im Jahr 2023 eine neue Marke auf den Markt bringen, die auf einer hochprofessionellen und personalisierten Identität basiert, um die vielfältigen Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen. Die Marke wird die Co-Kreation mit den Nutzern nutzen und alle Franchise-Händler herzlich willkommen heißen, sich BYD anzuschließen, um die Marke zu fördern.

In Zukunft wird BYD Auto eine starke Markenmatrix bilden, die BYD (Dynasty & Ocean), Denza, Yangwang und eine weitere neue Marke umfasst, die sich auf professionelle und personalisierte Identitäten spezialisiert hat und sowohl Familien- als auch Luxusautos umfasst. Mit popularisiertem und personalisiertem Design wird BYD ständig hochwertige Produkte anbieten, die den ständig steigenden Erwartungen der Kunden entsprechen.

Darüber hinaus wird BYD an seiner globalen Strategie festhalten, indem es den globalen Markt weiter ausbaut und die Pkw-Industrie weltweit fördert. Derzeit hat BYD seine Präsenz für Fahrzeuge mit neuer Energie auf über 400 Städte in 70 Ländern und Regionen auf 6 Kontinenten ausgedehnt.

Die Auslieferung des 3-millionsten NEV ist nicht nur ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte von BYD, sondern auch ein wichtiger Meilenstein für die Beschleunigung der globalen grünen Mobilität. In der Zukunft wird BYD weiterhin mit Partnern aus verschiedenen Sektoren zusammenarbeiten, um eine qualitativ hochwertige Entwicklung zu erreichen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird BYD auch weiterhin den Fortschritt der globalen Industrie für New Energy Vehicles vorantreiben und den Übergang unseres Planeten zu einer grüneren Welt beschleunigen.

Über BYD

BYD ist ein multinationales Hightech-Unternehmen, dessen Ziel es ist, durch die Nutzung von technologischen Innovationen die Lebensqualität von Menschen zu verbessern. Im Jahr 1995 wurde BYD als Hersteller von wiederaufladbaren Batterien gegründet und verfügt heute über ein breites Spektrum an Geschäftsfeldern, darunter Automobil, Schienenverkehr, neue Energien und Elektronik, sowie mehr als 30 Industrieparks in China, den USA, Kanada, Japan, Brasilien, Ungarn und Indien. Von der Energieerzeugung und -speicherung bis hin zu Anwendungsgebieten stellt BYD emissionsfreie Energielösungen bereit, die die globale Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern. Mit seinem Segment der Fahrzeuge mit alternativen Antriebskonzepten ist BYD heute auf 6 Kontinenten, über 70 Ländern und Regionen sowie mehr als 400 Städten präsent. Das an den Börsen in Hongkong und Shenzhen notierte Unternehmen ist bekannt als ein Fortune Global 500-Unternehmen, das Innovationen für eine grünere Welt bereitstellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bydglobal.com.

Über BYD Auto

BYD Auto wurde 2003 gegründet und ist die Automobil-Tochtergesellschaft von BYD, einem multinationalen Hightech-Unternehmen, das technologische Innovationen nutzt, um zu einer höheren Lebensqualität beizutragen. Mit dem Anspruch, den Übergang des globalen Transportsektors in eine grüne Zukunft zu beschleunigen, konzentriert BYD Auto seine Anstrengungen auf die Entwicklung von vollelektrischen und Plug-in-Hybridfahrzeugen. Das Unternehmen beherrscht die Kerntechnologien der gesamten industriellen Kette von Fahrzeugen mit alternativen Antriebskonzepten, wie z. B. Batterien, Elektromotoren, elektronische Steuergeräte und Halbleiter in Automobilqualität. In den letzten Jahren wurden bedeutende technologische Fortschritte erzielt, darunter die Blade-Batterie, die DM-i und DM-p Hybridtechnologie, die E-Plattform 3.0 und die CTB-Technologie. Als erster Automobilhersteller der Welt hat BYD Auto die Produktion von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren eingestellt und führt in China seit neun Jahren ununterbrochen die Absatzzahlen von PKW mit alternativen Antriebskonzepten an.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221116005468/de/

Contacts

Asien-Pazifik: Mia Gu, mia.gu@byd.com Tel: +86-755-8988-8888-69666
Europa: Penny Peng, PressEU@byd.com Tel: +31-102070888
Nordamerika: Frank Girardot, frank.girardot@byd.com Tel: +1 213 245 6503
Lateinamerika: Sofίa Mardones, sofia.mardones@byd.com Tel: +56 9 9821 6851
Brasilien: Adalberto Maluf, adalberto.maluf@byd.com Tel: +19 3514 2554
Afrika: Nikki Li, li.namin@byd.com Tel: +86-18938862670