BVB auf Stürmersuche: Kontakt zu Gonzalo Higuain von Juventus Turin?

Borussia Dortmund benötigt einen Mittelstürmer, Juves Gonzalo Higuain soll Berichten aus Italien zufolge ein Kandidat bei den Schwarz-Gelben sein.

Borussia Dortmund hat sich angeblich auf der Suche nach einem neuen Stürmer auch mit Gonzalo Higuain von Juventus beschäftigt.

Nach Angaben des italienischen Transfer-Experten Gianluca Di Marzio soll eine lose Kontaktaufnahme des BVB zu dem Stürmer und seinem Berater erfolgt sein, die allerdings angeblich einen Wechsel in die Premier League präferieren.

BVB: Higuain als Nachfolger für Michy Batshuayi?

Nach der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo gilt Higuain beim italienischen Meister als Wechselkandidat, an dem inzwischen auch der AC Milan nach italienischen Medienberichten dran sein soll. Der Argentinier war im Sommer 2016 für rund 90 Millionen Euro aus Neapel nach Turin gekommen.

Nach der Rückkehr des zuvor ausgeliehenen Michy Batshuayi zum FC Chelsea ist der BVB noch auf der Suche nach einem Zugang für die Offensivreihe. Dem kicker hatte Dortmunds Manager Michael Zorc zuletzt aber angekündigt, nur einen Spieler zu kaufen, "wenn wir davon total überzeugt sind" und Maximilian Philipp sein Vertrauen als Mittelstürmer ausgesprochen. 

Mehr zu Borussia Dortmund und Gonzalo Higuain: