BVB präsentiert neues Trikot - Fans wenig begeistert

·Lesedauer: 1 Min.
BVB präsentiert neues Trikot - Fans wenig begeistert
BVB präsentiert neues Trikot - Fans wenig begeistert

Borussia Dortmund hat sein Heimtrikot für die nächste Saison vorgestellt.

Am Freitag präsentierte der Pokalsieger das neue Jersey, das traditionell ganz in schwarz und gelb gehalten ist. Erstmal zum Einsatz kommt das Trikot am letzten Spieltag der aktuellen Saison gegen Bayer Leverkusen.

Wie Ausrüster Puma in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist der neue Dress eine "Hommage an ikonische Designs aus der Vergangenheit des Ballspielvereins Borussia - und an die Legenden, die sie trugen." Das Trikot ist fast komplett gelb, lediglich auf den Schultern sind schwarze Elemente eingebaut. Die Ärmel warten mit schwarzen Streifen auf.

Die ersten Reaktionen unter den Fans vielen gemischt aus. "Gab schon bessere und schlechtere", schrieb beispielsweise ein Fan als Antwort auf den Tweet des BVB. "Insgesamt eigentlich ganz gut, aber jemand hat vergessenen einen ordentlichen Kragen zu machen", meinte ein anderer.

Weitere Meinungen: "Finde es tatsächlich nicht sooo hässlich. Auf Bildern sieht immer alles schlechter aus, in echt getragen dann besser." Ein Fan sprach mit Blick auf das neue Trikot vom "unteren Mittelfeld" der Bundesliga-Tabelle. Nicht wenige Dortmund-Anhänger wünschten sich außerdem Nike als Ausstatter zurück.