BVB ganz dicht vor Meisterschaft

·Lesedauer: 1 Min.
BVB ganz dicht vor Meisterschaft
BVB ganz dicht vor Meisterschaft

Die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund hat einen großen Schritt auf dem Weg zum Aufstieg in die 3. Liga gemacht.

In einem Nachholspiel der Regionalliga West besiegte der Spitzenreiter das Tabellenschlusslicht SV Bergisch Gladbach 09 mit 3:1 (1:0). (Ergebnisse und Spielplan der Regionalliga West)

Dadurch setzte sich der BVB, der in den vergangenen vier Partien drei Mal nur remis gespielt hatte und im Saisonendspurt ins Straucheln gekommen war, wieder vom einzig verbliebenen Aufstiegsrivalen Rot-Weiss Essen ab.

Die Tore für die Dortmunder erzielten Richmond Tachie (25.), Dominik Wanner (67.) und Steffen Tigges (73.), den Gästen gelang durch Serhat Koruk (88.) nur noch Ergebniskosmetik.

BVB und SC Freiburg vor Aufstieg in 3. Liga

Vor dem letzten Spieltag am Samstag beträgt der Vorsprung der Borussia (90 Punkte, 92:30 Tore) auf RWE (87, 88:28) drei Zähler, auch das Torverhältnis spricht derzeit knapp für die Dortmunder. (Die Tabelle der Regionalliga West)

Mit einem Punkt im Saisonfinale beim Tabellen-Zwölften Wuppertaler SV könnte das Team von Trainer Enrico Maaßen den Aufstieg in die 3. Liga endgültig perfekt machen. Essen muss auf eine Niederlage der BVB-Reserve hoffen und darf sich gleichzeitig beim Tabellen-17. FC Wegberg-Beeck keinen Ausrutscher leisten.

Nach dem Abstieg der zweiten Mannschaft des FC Bayern wäre aktuell keine Bundesliga-Reserve in der 3. Liga vertreten. Neben dem BVB in der Regionalliga West steht aber auch der SC Freiburg in der Südwest-Staffel vor der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.