Bushido: Tanzt er bald im TV?

·Lesedauer: 1 Min.
Bushido credit:Bang Showbiz
Bushido credit:Bang Showbiz

Bushido hat offenbar eine Anfrage für ‚Let’s Dance erhalten.

Der Musiker und seine Frau Anna-Maria Ferchichi sind vor kurzem Eltern von Drillingen geworden. Bushido ist damit also achtfacher Vater — bleibt da überhaupt noch Zeit für andere Projekte? Vielleicht ist ein Ausgleich vom Familienalltag für den Rapper allerdings genau das Richtige, dachten sich da scheinbar so einige Trash-TV-Formate. Denn seit einiger Zeit kursiert das Gerücht, dass Bushido demnächst für RTL das Tanzbein schwingen wird. Gegenüber ‚Bild‘ verriet ein Sprecher der Sendung ‚Let’s Dance‘ nur: „Wer in der neuen Staffel dabei sein wird, wird rechtzeitig vor Start bekannt gegeben.“

Die Boulevardzeitung hakte also nochmal bei Bushido selbst nach, ob er demnächst mit Cha Cha Cha, Walzer und Tango von sich Reden machen will. Die Antwort des Stars: „Ich hatte Angebote für verschiedene Formate, unter anderem das Dschungelcamp und ‚Let's Dance‘. Aber das mache ich nicht. Es ist nicht mein Ding.“ Fans können sich also nicht auf einen neuen Karrierezweig ihres Lieblingsrappers freuen. Allerdings müssen sie sich auch nicht bis zur nächsten LP gedulden: Derzeit arbeitet Bushido nämlich an einer Doku über seine Großfamilie.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.