Busen-Blitzer: Sängerin Sia überrascht mit Bademantel-Pic

Sia offenbarte in einem Instagram-Bild mehr, als man sonst von ihr gewohnt ist. (Bild: AP Photo)

Ihr Busen blitzt aus dem Seidenmantel hervor – doch Sia hat davon angeblich rein gar nichts gemerkt. Ein neuer Instagram-Schnappschuss zeigt die Sängerin nun von einer ganz anderen Seite.

Eigentlich hält sich Sia stets bedeckt – so bedeckt sogar, dass sie selbst ihr Gesicht unter dem XXL-Pony ihrer Perücke oder einer extravaganten Kopfbedeckung versteckt. Sia ist ein Gesamtkunstwerk – umso erstaunlicher ist deshalb ein Bild von ihr, das nun auf Instagram auftauchte.

Ohne Perücke und nur mit einem zarten Seidenmantel bekleidet, posiert Sia mit grüner Gesichtsmaske für ihre Make-up-Künstlerin und Haar-Stylistin Tonya Brewer. Unübersehbar: Nur eine Brust ist bedeckt! Lediglich den Nippel hat die Visagistin mit einem kleinen Bananen-Emoji verdeckt – denn das Foto-Netzwerk verbietet die unzensierte Darstellung weiblicher Brustwarzen. Zu dem Busen-Blitzer kam es am Filmset zum Streifen „Sister“. „Sie hat gerade bei ihrem ersten Film Regie geführt. Sie hatte keine Ahnung, dass ihr Busen heraushing. Danke, dass wir zusammen Magie erschaffen dürfen“, kommentierte Tonya Brewer das Pic auf Instagram.

Sia scheint es indes mit Humor zu nehmen, dass sie unfreiwillig ihre Brust entblößt hat, schließlich erlaubte sie Toya Brewer, das Bild zu posten. Meist legt die Sängerin extrem viel Wert darauf, gewisse Dinge für sich zu bewahren. In der Sendereihe „Carpool Karaoke“ mit James Corden verriet die 41-Jährige letztes Jahr, weshalb sie so gut wie nie ohne Perücke zu sehen ist: Jahrelang war sie als Musikerin tätig, doch der große Erfolg blieb aus – bis sie ihren Look änderte und auf Verhüllung setzte. Sie habe sich damals gefragt, was es in der Popmusik kaum gibt. Die Antwort: „Geheimnisse“. So wurde der mysteriöse Sia-Look geboren.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!