Burkhalter Gruppe vollzieht Kauf der Elektrohüs AG

·Lesedauer: 1 Min.

Burkhalter Holding AG / Schlagwort(e): Ankauf

03.01.2022 / 17:41 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Burkhalter Gruppe schliesst den Erwerb der Elektrohüs AG im Wallis ab. Am 29. November 2021 unterzeichnete sie den Kaufvertrag, der mit heutigem Datum vollzogen wird.

Die Burkhalter Gruppe, führende Anbieterin von Elektrotechnik-Dienstleistungen am Bauwerk, hat am 29. November 2021 mit Unterzeichnung des Kaufvertrags den Kauf der Elektrohüs AG im Wallis bekanntgegeben. Der Vollzug der Transaktion konnte mit heutigem Datum abgeschlossen werden. Die Elektrohüs AG wurde per 1. Januar 2022 mit der bereits zur Burkhalter Gruppe gehörenden und in Brig ansässigen TZ Stromag zusammengeführt und heisst neu Elektrohüs, eine Zweigniederlassung der TZ Stromag. Das Unternehmen beschäftigt 25 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 3 Mio. CHF. Alle Mitarbeitenden wurden übernommen und die Standorte in Susten, Steg und Wiler bleiben erhalten. Fernando Ambord wird den Standort in Susten und Thomas Krummenacher wird die Standorte in Steg und Wiler leiten.

Medienmitteilung als PDF hier herunterladen

Weitere Auskünfte:
Burkhalter Holding AG
Elisabeth Dorigatti, Verantwortliche Kommunikation und Investor Relations
+41 44 439 36 33

e.dorigatti@burkhalter.ch
www.burkhalter.ch


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Burkhalter Holding AG

Hohlstrasse 475

8048 Zürich

Schweiz

Internet:

www.burkhalter.ch

ISIN:

CH0212255803

Valorennummer:

21225580

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1264386


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.