Burcons Joint-Venture-Unternehmen, Merit Functional Foods, erhält zweite Ko-Investition von Protein Industries Canada

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Burcon NutraScience Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges
28.05.2021 / 20:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Burcons Joint-Venture-Unternehmen, Merit Functional Foods, erhält zweite Ko-Investition von Protein Industries Canada

Vancouver, British Columbia, Kanada, 28. Mai 2021 - Burcon NutraScience Corporation ("Burcon" oder "das Unternehmen") (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU, NASDAQ: BRCN, OTCQB: BUROF), ein weltweiter Technologieführer in der Entwicklung von "Clean Label"-Pflanzenproteinen für Lebensmittel und Getränke, freut sich mitzuteilen, dass sein Joint-Venture-Unternehmen Merit Functional Foods Corporation ("Merit Foods") eine zweite Ko-Investition von Protein Industries Canada erhalten hat, was Merit Foods zu bahnbrechenden Erbsen- und Rapsproteinzutaten in neuen pflanzlichen Produkten verhelfen wird.

Im Rahmen des Projekts werden Merit Functional Foods, TWC Nutrition, Daiya Foods und Grand River Foods zusammenarbeiten, um neue pflanzliche Produkte zu entwickeln. Dazu können Fleisch- und Milchalternativen, Fertiggetränke, Nahrungsergänzungpulver und weitere pflanzliche Anwendungen für den globalen Nahrungsmittel- und Getränkemarkt gehören. Das Projekt unter der Leitung von Merit Foods verfügt über eine Gesamtinvestitionssumme von 7,9 Millionen CAD, wobei Protein Industries Canada die Hälfte der Gesamtinvestion in das Projekt leistet.

"Wir freuen uns über die anhaltende Unterstützung durch Protein Industries Canada, da Merit nun mit seinen innovativen Erbsen- und Proteinzutaten aus Kanada in Produktion geht", sagte Johann F. Tergesen, Burcons Präsident und Chief Executive Officer. Er fügte hinzu: "Mit diesem Investment können Merit und seine Partner die Entwicklung beschleunigen und gut schmeckende wie nahrhafte pflanzliche Lebensmittel und Getränke auf den Markt bringen, die den Verbrauchern gefallen werden.

Protein Industries Canada ist eine branchengeführte, gemeinnützige Organisation, die sich der Positionierung Kanadas als globales Herkunftsland von hochwertigen Proteinzutaten widmet. Es ist einer der fünf Innovations-Supercluster Kanadas, welche die kanadische Regierung initiiert hat, um den kanadischen Arbeitsmarkt, das BIP, wegweisende Forschung und mutige Innovationen zu fördern.

Die vollständige Meldung von Protein Industries Canada finden Sie hier.

Über Burcon NutraScience Corporation
Burcon ist ein weltweit technologisch führendes Unternehmen bei der Entwicklung von "Clean Label"-Pflanzenproteinen für Lebensmittel und Getränke. Mit über 300 erteilten Patenten und 200 zusätzlichen Patentanträgen, die in einem Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren entwickelt wurden, hat Burcon ein umfassendes Portfolio an Patenten für die Zusammensetzung, Anwendung und Verarbeitung von neuartigen Pflanzenproteinen aus Erbsen, Raps, Soja, Hanf, Sonnenblumenkernen und anderen Ausgangsmaterialien aufgebaut. 2019 wurde Merit Functional Foods Corporation als Joint Venture von Burcon und drei erfahrenen Führungskräften aus der Lebensmittelbranche gegründet. Merit Foods errichtet derzeit eine hochmoderne Produktionsanlage in Manitoba, Kanada, wo es die neuartigen Erbsen- und Rapsproteine gemäß dem Lizenzvertrag produzieren wird. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf www.burcon.ca.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Das TSX hat die Inhalte der hierin enthaltenen Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit des Inhalts. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen beinhalten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen können durch Wörter wie "vorwegnehmen", "beabsichtigen", "planen", "Ziel", "Projekt", "Schätzung", "Erwarten", "Glauben", "Zukunft", "wahrscheinlich", "kann", "sollte", "könnte", "werden" und ähnliche Verweise auf zukünftige Zeiträume identifiziert werden. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme historischer Tatsachen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über den Zeitpunkt der Notierung der Stammaktien des Unternehmens an der Nasdaq, die fortgesetzte Notierung an der Toronto Stock Exchange, den Rückzug aus der OTCQB, den Shareholder Value, die Sichtbarkeit und Liquidität des Unternehmens, die Entwicklung des Unternehmens in der Lebensmittelindustrie, das Portfolio des Unternehmens an geistigem Eigentum und Merit Foods. Es kann nicht sicher sein, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen werden, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten wesentlich von den in solchen Aussagen oder Informationen erwarteten abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Plänen und Erwartungen von Burcon abweichen, sind der Erhalt aller behördlichen Genehmigungen für die Notierung der Stammaktien des Unternehmens an der Nasdaq; Dauer und Auswirkungen von COVID-19; die tatsächlichen Ergebnisse von Geschäftsverhandlungen; Marketingaktivitäten; ungünstige allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsbedingungen; regulatorische Änderungen; und andere Risiken und Faktoren, die hierin und von Zeit zu Zeit in den Von Burcon bei Wertpapieraufsichtsbehörden und Börsen eingereichten Anmeldungen aufgeführt sind, einschließlich des Abschnitts "Risikofaktoren" in Burcons jährlichem Informationsformular für das am 31. März 2020 abgelaufene Jahr und der anderen öffentlichen Anmeldungen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden bei SEDAR bei www.sedar.com und bei der U.S. Securities and Exchange Commission auf EDGAR auf www.sec.gov. Diese Liste enthält keine erschöpfenden Faktoren, die sich auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen des Unternehmens auswirken können. Jede zukunftsgerichtete Erklärung oder Information spricht nur ab dem Datum, an dem sie abgegeben wurde, und, sofern dies nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich ist, lehnt Burcon jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder auf andere Weise. Obwohl Burcon die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen innewohnen, für angemessen hält, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für die zukünftige Wertentwicklung, und dementsprechend sollten sich Anleger nicht auf solche Aussagen verlassen.

Industriekontakt
Paul Lam
Manager, Business Development und IRO
Burcon NutraScience Corporation
Tel (604) 733-0896, Gebührenfrei (888) 408-7960
plam@burcon.ca www.burcon.ca

Investorenkontakt
James Carbonara
Hayden IR
Tel (646) 755-7412
james@haydenir.com


Medienkontakt:
Steve Campbell, APR
President
Campbell & Company Public Relations
Tel (604) 888-5267
TECH@CCOM-PR.COM

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


28.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this