Bundesregierung reagiert auf Öl-Embargo: "Ausreichend Vorbereitungszeit"

Zwei Tage lang hat die deutsche Bundesregierung auf Schloss Meseberg Folgen des russischen Angriffskrieges in der Ukraine erörtert. Hauptthemen waren die Waffenlieferungen in die Ukraine und das geplante Öl-Embargo der Europäischen Union.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.