Bundesregierung: Einladung zum Rundgang mit der Kanzlerin

Tag der offenen Tür im Kanzleramt im Jahr 2016 (Archivfoto)

Beim Date mit der Demokratie gewährt die Bundesregierung am Sonnabend und Sonntag mitten im Wahlkampf einen Blick hinter die politischen Kulissen Berlins. Ein Höhepunkt dürfte dabei der Rundgang mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag durch das Kanzleramt sein. Aber auch die 14 Ministerien und das Bundespresseamt haben einiges zu bieten, letzteres beispielsweise eine Kinderpressekonferenz mit Regierungssprecher Steffen Seibert am Sonntag um 12.30 Uhr.

Aus rund 300 Angeboten können Besucher am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr wählen. Das Programm, welches unter dem Motto "Lust auf ein Date mit der Demokratie?" steht, ist sehr vielseitig und reicht von Führungen über Diskussionsrunden, Ausstellungen, Mitmachaktionen und Musik. Die Tage der offenen Tür finden bereits zum 19. Mal statt. Wie in den Vorjahren werden mindestens 100.000 Besucher erwartet.

Fast schon traditionell führt die Kanzlerin am Sonnabend wieder durch das Bundeskanzleramt. So besteht auch die Chance, der Regierungschefin mal die Hand zu geben oder ein gemeinsames Foto zu machen. Der Rundgang führt auch in den Kanzlerpark, in dem der Hubschrauber der Bundeswehr steht, mit dem Angela Merkel viel unterwegs ist. Anschließend findet ein gemeinsames Bühnengespräch mit dem Fußballer Sami Khedira statt, der 2014 mit der deutschen Mannschaft Weltmeister wurde .

2raumwohnung und Max Giesinger treten auf

Spannende Themen aus ganz unterschiedlichen Bereichen bieten auch die 14 Bundesministerien. Im Verkehrs...

Lesen Sie hier weiter!