Bundesliga: Wechsel nach Wolfsburg? Younes spricht im VIP-Raum vor

Ajax Amsterdams Flügelflitzer Amin Younes hat sich am Freitagabend beim Spiel des VfL Wolfsburg bei Borussia Mönchengladbach nach Informationen des kicker mit einer Delegation der Wölfe getroffen.

Ajax Amsterdams Flügelflitzer Amin Younes hat sich am Freitagabend beim Spiel des VfL Wolfsburg bei Borussia Mönchengladbach nach Informationen des kicker mit einer Delegation der Wölfe getroffen.

In einem VIP-Raum der Niedersachsen diskutierte der 24-Jährige, der wohl eigentlich schon einen Vertrag beim SSC Napoli unterschrieben hat, dem Bericht zufolge angeregt mit seinen Begleitern und den VfL-Geschäftsführern Dr. Tim Schumacher und Wolfgang Hotze.

Ein Wechsel in die Bundesliga dürfte damit wieder konkreter werden, nachdem ein Napoli-Anwalt erst jüngst bestätigt hatte, dass Younes 31 Mal in Italien unterschrieben hätte und man dem deutschen Nationalspieler Vertragsbruch vorwerfen wird, falls er nicht ab Sommer für die Süditaliener aufläuft.

Aktuell ist Younes bei seinem Arbeitgeber in der Eredivisie suspendiert und in die Reservemannschaft versetzt worden, nachdem er bei einem Spiel der Profis seine Einwechslung in der Schlussphase verweigert hatte.

Mehr bei SPOX: Wolfsburg: Zwei Alternativen zum Younes-Transfer? | Younes-Berater widerspricht Mafia-Gerüchten | Napoli-Anwalt schaltet sich in Younes-Hickhack ein: "Hat 31-mal unterschrieben"