Bundesliga: Wechsel zu Chelsea? Das sagt Bayern Münchens Arturo Vidal

In der Vergangenheit rankten sich immer wieder mal Abschiedsgerüchte um Arturo Vidal und den FC Bayern München. Neben Inter Mailand gilt auch der FC Chelsea als möglicher Abnehmer, dessen Coach Antonio Conte den Chilenen noch aus der gemeinsamen Zeit bei Juventus kennt.

In der Vergangenheit rankten sich immer wieder mal Abschiedsgerüchte um Arturo Vidal und den FC Bayern München. Neben Inter Mailand gilt auch der FC Chelsea als möglicher Abnehmer, dessen Coach Antonio Conte den Chilenen noch aus der gemeinsamen Zeit bei Juventus kennt.

Angesprochen auf jene Gerüchte, reagierte Vidal ausweichend und betonte nach dem Testspiel gegen Großaspach: "Ja, ich habe davon gehört. Aber ich konzentriere mich voll auf die Saison mit Bayern und schaue nur von Tag zu Tag."

Und der Mittelfeldmann weiter: "Wir sind eine großartige Mannschaft und haben große Ziele. Wir wollen alle Titel gewinnen. Darauf liegt mein Fokus."

FC Bayern: Heynckes gegen Vidal-Wechsel

Auch Trainer Jupp Heynckes hatte sich zuletzt gegen einen Vidal-Wechsel im Winter ausgesprochen.

Die Bayern starten am Freitag gegen Bayer Leverkusen in die Rückrunde (20.30 Uhr im LIVETICKER). Der deutsche Rekordmeister führt die Bundesliga mit 41 Punkten souverän an. Auf Platz zwei liegt der FC Schalke 04 mit 30 Punkten.

Vidals Statistiken in der Saison 2017/18

Wettbewerb Einsätze Tore Vorlagen
Bundesliga 14 5 2
Champions League 5 - -
DFB-Pokal 3 - -
DFL-Supercup 1 -

-

Arturo Vidals Titel und Erfolge

  • Chilenischer Meister: 2006, 2007
  • Italienischer Meister: 2012, 2013, 2014, 2015
  • Italienischer Supercupsieger: 2012, 2013
  • Italienischer Pokalsieger: 2015
  • Deutscher Meister: 2016, 2017
  • DFB-Pokal-Sieger: 2016
  • DFL-Supercup-Sieger: 2016, 2017

Arturo Vidals persönliche Auszeichnungen

  • Chiles Fußballer des Jahres 2016

Mehr bei SPOX: Testspiele: Die Rückkehrer treffen - Guerreiro bei BVB-Sieg verletzt | Überblick: Transfers und Gerüchte rund um die BuLi | Heynckes: Kein Wechsel von Vidal in der Winterpause