Bundesliga: Vorschau: VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach

Nach dem Sieg gegen den FC Bayern will sich Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg weiter in der Spitzengruppe der Bundesliga etablieren. Für die Wölfe gilt es hingegen, sich für die erste Niederlage unter Martin Schmidt zu rehabilitieren.

Nach dem Sieg gegen den FC Bayern will sich Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg weiter in der Spitzengruppe der Bundesliga etablieren. Für die Wölfe gilt es hingegen, sich für die erste Niederlage unter Martin Schmidt zu rehabilitieren.

Spiel VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Datum Sonntag, 03. Dezember 2017
Uhrzeit 18:00 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky Bundesliga

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Wolfsburg ist die einzige Mannschaft gegen die Borussia Mönchengladbach mehr als die Hälfte aller Ligavergleiche verlor. In 34 Partien zog die Borussia in 19 Spielen den Kürzeren (10 Siege, 5 Remis). In den letzten 12 Auftritten bei den Wölfen holte die Borussia bei zehn Niederlagen nur zwei Remis.
  • Daniel Didavi sammelte in dieser Saison bereits neun Torbeteiligungen (4 Tore, 5 Assists) und liegt damit hinter Robert Lewandowski und Pierre-Emerick Aubameyang auf dem dritten Platz der Scorerliste.
  • Keine andere Mannschaft holte in den letzten vier Ligapartien so viele Zähler wie Gladbach (10). Dabei war Thorgan Hazard jeweils an einem Treffer direkt beteiligt.

Mehr bei SPOX: 14. Spieltag: Ergebnisse und Tabelle