Bundesliga: Vorschau: VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg

Der VfB Stuttgart ist 2017 daheim noch unbesiegt und will auch gegen den VfL Wolfsburg (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER ) punkten. Aber Vorsicht: Gegen die Schwaben treffen die Wölfe immer!

Der VfB Stuttgart ist 2017 daheim noch unbesiegt und will auch gegen den VfL Wolfsburg (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) punkten. Aber Vorsicht: Gegen die Schwaben treffen die Wölfe immer!

Spiel VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg
Datum Samstag, 16. September 2017
Uhrzeit 15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky Bundesliga

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Der VfB Stuttgart verlor 7 der letzten 8 Bundesliga-Spiele gegen die Wölfe - den einzigen Sieg gab es zu Hause mit 3-1 zum Abschluss der Hinrunde 2015/16. Das 1:3 in Wolfsburg am 34. Spieltag jener Saison besiegelte den Stuttgarter Abstieg.
  • Wolfsburg traf in jedem der letzten 18 BL-Spiele gegen den VfB - nie hatte der VfL im Oberhaus eine derartige Serie gegen einen Gegner. Letztmals torlos gegen den VfB blieb Wolfsburg in Stuttgarts Meistersaison im März 2007 beim 0-0.
  • In diesem Kalenderjahr verloren die Stuttgarter keines ihrer 10 Pflichtspiele zu Hause (8 Siege, 2 Remis). Die letzte VfB-Niederlage in der Mercedes-Benz-Arena gab es im letzten Heimspiel 2016 beim 1-2 gegen Hannover in der 2. Liga.
  • Kein Elfer-Killer: Die letzten 20 Bundesliga-Elfmeter gegen Ron-Robert Zieler waren alle drin. Nur den ersten Elfer gegen ihn schoss Wolfsburgs Diego Anfang Februar 2011 an die Latte.
  • Die Wolfsburger sahen in dieser Bundesliga-Saison erst eine Gelbe Karte (wie Dortmund und Freiburg). Mit 53% gewonnenen Duellen sind die Wölfe nach Leipzig und Augsburg (je 54%) das zweikampfstärkste Team der Liga.

Mehr bei SPOX: 4. Spieltag: Ergebnisse und Tabelle