Bundesliga: Vorschau: VfB Stuttgart - RB Leipzig

RB Leipzig gastiert am 26. Bundesliga-Spieltag beim VfB Stuttgart. Die Schwaben haben sich mit zuletzt vier Siegen unter Trainer Tayfun Korkut aus der Abstiegszone bis auf Rang neun gehievt. Leipzig hingegen wartet seit drei Spielen auf einen Dreier.

RB Leipzig gastiert am 26. Bundesliga-Spieltag beim VfB Stuttgart. Die Schwaben haben sich mit zuletzt vier Siegen unter Trainer Tayfun Korkut aus der Abstiegszone bis auf Rang neun gehievt. Leipzig hingegen wartet seit drei Spielen auf einen Dreier.

Spiel VfB Stuttgart - RB Leipzig
Datum Sonntag, 11. März 2018
Uhrzeit 15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky Bundesliga

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Korkut-Effekt: Unter Tayfun Korkut ist der VfB in 5 Partien noch unbesiegt und holte 13 von möglichen 15 Zählern (Höchstwert in diesem Zeitraum mit Bayern) - genauso viele wie in den letzten 14 Spielen davor unter Hannes Wolf.
  • Mehr als 4 Siege in Serie in der Bundesliga, wie aktuell, feierten die Stuttgarter zuletzt in der Abstiegssaison 2015/16, als sie zwischen Dezember 2015 und Februar 2016 sogar 5 Spiele in Folge gewannen.
  • Der Abstand auf den direkten Abstiegsplatz beträgt nun 15 Punkte, das sind fast so viele Zähler wie der HSV auf Rang 17 in dieser Saison insgesamt sammeln konnte (18). Auf den Relegationsplatz 16 sind es 8 Zähler Vorsprung.
  • RB wartet seit 3 BL-Partien auf einen Sieg. Nach den beiden 1:2-Niederlagen in Frankfurt und gegen Köln reichte es im Verfolger-Duell gegen Dortmund zu einem 1:1. Den letzten Sieg feierte Leipzig am 22. Spieltag gegen Augsburg (2:0).

Mehr bei SPOX: 26. Spieltag: Ergebnisse und Tabelle