Bundesliga: Vorschau: Borussia Dortmund - FC Bayern München

Nach dem doppelten Kracher gegen Leipzig haben die Bayern das nächste Topduell vor der Brust. In Dortmund geht es um die Tabellenführung. Sollte der BVB die drei Zähler im Signal-Iduna-Park behalten, würde das Team von Trainer Peter Bosz wieder am Rekordmeister vorbeiziehen (Sa., 18:30 Uhr im LIVETICKER ).

Nach dem doppelten Kracher gegen Leipzig haben die Bayern das nächste Topduell vor der Brust. In Dortmund geht es um die Tabellenführung. Sollte der BVB die drei Zähler im Signal-Iduna-Park behalten, würde das Team von Trainer Peter Bosz wieder am Rekordmeister vorbeiziehen (Sa., 18:30 Uhr im LIVETICKER).

Spiel Borussia Dortmund - FC Bayern München
Datum Samstag, 04. November 2017
Uhrzeit 18:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky Bundesliga

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Von 96 BL-Duellen zwischen Dortmund und Bayern gewann der FCB 43 (24 BVB-Siege, 29 Remis). So viele Niederlagen kassierte die Borussia im Oberhaus gegen kein anderes Team, 179 Gegentore gab es sonst nur gegen den HSV.
  • Der BVB verlor keines der letzten 4 Bundesliga-Duelle mit den Münchnern (2011 bis 2013), in denen Jupp Heynckes bei den Bayern Trainer war (2 Siege, 2 Remis).
  • Mit Dortmund (27 Tore) und den Bayern (24 Tore) treffen die beiden besten Angriffsreihen der Liga aufeinander. Beide Teams haben die meisten Großchancen (je 26) und gaben die meisten Torschüsse ab (FCB: 194, BVB: 171).
  • In den letzten 3 Partien kassierte der BVB 9 Gegentore, eine derartige Serie hatte Dortmund zuletzt im Januar/Februar 2010 (10 Gegentore in 3 Spielen).
  • Der FC Bayern verlor keines der letzten 28 Bundesligaspiele unter Jupp Heynckes (24 Siege, 4 Remis) - die letzte Bundesliga-Niederlage unter Heynckes gab es vor 5 Jahren: 1-2 gegen Bayer 04 Leverkusen am 28.10.2012.

Mehr bei SPOX: 11. Spieltag: Ergebnisse und Tabelle