Bundesliga: Vorschau: Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt

Bayer Leverkusen empfängt am 30. Spieltag der Bundesliga Eintracht Frankfurt. Die SGE lauert mit zwei Punkten Rückstand auf Leverkusen noch auf Platz vier. Beide Teams hatten in den vergangenen Wochen so ihre Schwierigkeiten.

Bayer Leverkusen empfängt am 30. Spieltag der Bundesliga Eintracht Frankfurt. Die SGE lauert mit zwei Punkten Rückstand auf Leverkusen noch auf Platz vier. Beide Teams hatten in den vergangenen Wochen so ihre Schwierigkeiten.

Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt: So lief das Hinspiel

Spiel Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt
Datum Samstag, 14. April 2018
Uhrzeit 15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky Bundesliga

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Es ist das 66. Duell zwischen den beiden Teams im Oberhaus, doch 0:0 ging diese Partie noch nie aus. Keine andere Paarung gab es in der Bundesliga-Historie so häufig, ohne dass sie jemals torlos endete.
  • Leverkusen ist neben Wolfsburg die einzige Mannschaft ligaweit, die zu Hause weniger Punkte holte als auswärts.
  • Beim 4:1 in Leipzig erzielte Leverkusen durch Kai Havertz (Treffer zum 1:1-Ausgleich) bereits zum 9. Mal in der laufenden Ligasaison ein Tor nach einem Konter - Höchstwert in der BL.
  • Kai Havertz steht vor seinem 50. BL-Spiel und damit vor einem kleinen Jubiläum. Käme er gegen Frankfurt zum Einsatz, wäre Havertz mit 18 Jahren und 307 Tagen der jüngste Spieler, der diese Marke in der Historie der Bundesliga erreicht.

Mehr bei SPOX: 30. Spieltag: Ergebnisse und Tabelle